Dienstag, März 05, 2024
Zahlen und Fakten 2018
Foto: Thinkstock

91 % der Unternehmen, die in Datenanalysen investieren, können laut dem Report „How to Win at Digital Transformation“ von Forbes Insights und Hitachi Umsatzsteigerungen verzeichnen.

20.000 Euro pro Beschäftigtem, belaufen sich die Forschungs- und Entwicklungsausgaben der Elektro- und Elektronikindustrie in Österreich – mehr als eine Milliarde Euro pro Jahr. Dem Fachverband FEEI zufolge ist dies damit der forschungsintensivste Sektor des Landes.

80 Millionen Angriffe mit Betrugsabsichten laut dem Unternehmen ThreatMetrix im ersten Quartal 2018 europaweit erfasst. Das ergibt der Cybercrime-Report „Europe Deep Dive“.

5,38 % Umsatzsplus können Onlinehändler erwarten, wenn sie lediglich IT-Sicherheits und Datenschutz auf ihren Website professionell und transparent umsetzen und gegenüber Konsumenten kommunizieren. Quelle: „Capgemini Digital Transformation Institute analysis“

4 von 10  konsumieren bereits wöchentlich über ihr Smartphone. Die Mehrheit der mobilen Shopper erwartet, dass die meisten Menschen innerhalb der nächsten drei Jahre einen persönlichen Einkaufsberater haben. Das ergab eine Umfrage von Ericson unter urbanen Early Adopters in der Studie „Beyond Smartphone Shopping – der Aufstieg von intelligenten Assistenten“.

22 % der Betreibe fühlen sich laut einem aktuellen „Austrian Business Check“ des KSV1870 noch immer schlecht zum Thema Digitalisierung informiert.

19. Platz geht an Österreich in einem Ranking der Nutzung von Cloud-Computing in Unternehmen in EU-Ländern. 17 % der Firmen in Österreich nutzen die Cloud, 21 % sind es im EU-Durchschnitt, 57 % bei Spitzenreiter Finnland. Quelle: Eurostat, „Cloud computing use in EU enterprises 2016“

1/10 Fertigungskosten können Hersteller durch die Automatisierung und Digitalisierung ihrer Produktionssysteme und die damit verbundene Verbesserung der Fertigungsproduktivität einsparen. Die dadurch jährliche Produktivitätssteigerung kann bis zu 9,8 % erreichen.

16 Dollar weniger Kosten pro verlorenem oder gestohlenem Datensatz kann der Einsatz von Verschlüsselung bringen. Der Schaden pro Datensatz bei einem Diebstahl beträgt einer von IBM beauftragten Studie dann durchschnittlich 125 Dollar. Quelle: Ponemon Institute’s 2017 Cost of Data Breach Study: Global Overview

412 Milliarden Dollar wurden 2017 in der Halbleiterindustrie weltweit umgesetzt. Dieser Markt hat sich innerhalb von zwanzig Jahren mehr als verdreifacht. 1998 waren es noch 126 Milliarden Dollar. Quelle: Statista 2018

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up