Mittwoch, Februar 28, 2024
Seit 5. März 2009 ist Ulrich Rokita neuer Präsident des Vereins Forschungszentrum Telekommunikation Wien. Rokita, Bereichsleiter Networkplanning bei mobilkom austria, übernimmt damit die Position von Alexander Kuchar.
 
Ulrich Rokita kommt wie Alexander Kuchar von mobilkom austria. Als Präsident des FTW vertritt er die Vereinsmitglieder aus Wissenschaft und Wirtschaft. Wolrad Rommel, CEO und Geschäftsführer des FTW, sieht die Entscheidung für Ulrich Rokita als Votum der Vereinsmitglieder für eine nachhaltige Entwicklung und weiteres Wachstum unter den schwierigen Rahmenbedingungen der Finanz- und Wirtschaftskrise: „Das FTW wird, mit Unterstützung der Partner aus Wissenschaft und Industrie sein exzellentes Wissen über das Funktionieren und die Weiterentwicklung komplexer Kommunikationssysteme in neuen Industriezweigen und Märkten auch außerhalb der Telekommunikation verstärkt einbringen“ so Rokita. Dort ist das Wissen des FTW zunehmend zur Entwicklung bedarfsgerechter und effizienter Kommunikations-Infrastrukturen gefragt, zum Beispiel für die Energieversorgung oder im Verkehr.

Rokita ist 1966 in Wien geboren und hat am Institut für Nachrichtentechnik an der Technischen Universität in Wien studiert. Er ist als Bereichsleiter Networkplanning bei mobilkom austria zuständig für das GSM- und UMTS-Netz sowie die Endgeräte. Als Mitglied des strategischen Beratungsgremiums von mobilkom austria ist er für die Gesamtstrategie mitverantwortlich und gestaltet im speziellen die Umweltstrategie.

Das FTW ist ein national führendes und international anerkanntes Zentrum zur Erforschung und Entwicklung von Technologien für die Kommunikationssysteme der Zukunft. Die Initiative wird als K1-Zentrum im Rahmen des österreichischen Kompetenzzentrenprogramms COMET von Bund und Land Wien gefördert und weiter ausgebaut. Wichtigstes Ziel des FTW ist die Stärkung der Innovationskraft und der Wettbewerbsfähigkeit der Partner sowie des Technologiestandortes Wien durch die Bündelung und den weiteren Ausbau vorhandenen Wissens.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up