Freitag, Dezember 02, 2022

ETC und AWS helfen Geflüchteten aus der Ukraine dabei, in Österreich Fuß zu fassen: Innerhalb von sechs Monaten werden die Menschen in dem kostenlosen AWS re/Start-Programm zu Cloud Practitionern ausgebildet. Für 30 arbeitssuchende Ukrainer*innen wird das gerade Wirklichkeit.

Bechtle begegnet dem Fachkräftemangel mit einem eigenen Quereinsteigenden-Programm. Dabei erhalten Menschen ohne Vorwissen in der Informationstechnologie einen Zugang zum Berufsfeld IT-Vertrieb - und können auch weiterführende Spezialisierungen in den Bereichen Cloud, IT-Security, Modern Workplace und Netzwerklösungen besuchen.

Hybrides Arbeiten liegt im Trend - und ist mittlerweile bestimmender Faktor im Design von Arbeitsplätzen. Als einer der ersten hat auch Microsoft Österreich seine Büros ans hybride Arbeiten angepasst - mit Arbeitsbereichen für Begegnungen jeder Art, physisch, virtuell und hybrid. Das Herzstück bildet der neue Meetingraum Hive Vienna: Mit modernster Technologie, künstlicher Intelligenz und optimierte Einrichtung können sich Teilnehmer*innen aus der realen und digitalen Welt wahrhaft auf Augenhöhe begegnen. 



Nach fast zehn Jahren wurde der international anerkannte führende Standard für Informationssicherheit – die ISO/IEC 27001 – überarbeitet und im Oktober 2022 als „ISO/IEC 27001:2022“ neu veröffentlicht. Der Geschäftsführer der staatlich akkreditierten und auf Informationssicherheit spezialisierten Zertifizierungsorganisation CIS - Certification & Information Security Services GmbH und VÖSI-Präsident, Klaus Veselko, klärt auf, was neu ist und welche Fristen zu beachten sind.



„Projekt-Management ist People-Management“, betont Pamela Surtmann, Senior Projekt Managerin bei Nagarro Österreich. Der IT- und Innovationsdienstleister empfiehlt in der Führung und Begleitung von Projekten generell auf folgende Punkte zu achten:

Künftig hilft er bei der Entwicklung des Autonomen Fahrens: Am kleinen Mähroboter wird die erste grenzüberschreitende Mobilitätsdatenplattform erprobt, mithilfe der in Zukunft autonome Fahrzeuge gesteuert werden sollen. An dem deutsch-österreichischen Projekt „ALMODA“ ist auch die Bernard Gruppe maßgeblich beteiligt. Gefördert wird das Projekt im Rahmen der Innovationsinitiative KI durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr.

Für eine effiziente Unternehmens-IT braucht es heutzutage strategische Konzepte. Als Antwort auf die vielfältigen technologischen und organisatorischen Herausforderungen hat sich mittlerweile das Konzept „Enterprise IT-Governance“ etabliert. Was dazugehört und wie IT-Governance in der Praxis umsetzbar ist, erklärt Fachautor Ernst Tiemeyer anschaulich in seinem neuen Ratgeber. 

640x100_Adserver

Log in or Sign up