Alcatel-Lucent als Leader

Gartner hat in seinen neuesten „Magic Quadrant for Corporate Telephony” veröffentlicht. Der von den Autoren Jay Lassman, Steve Blood und Geoff Johnson verfasste Report stuft Alcatel-Lucent Enterprise zum sechsten Mal in Folge als „Leader” ein.

Die Einstufung basiert auf der „Fähigkeit zur Umsetzung” und der „Vollständigkeit der Vision” der untersuchten Marktteilnehmer. Der Report beschreibt „Leader” als jene Unternehmen, die eine klare Vision der künftigen Marktanforderungen haben und anerkannte Erfolge bei der Bereitstellung von Telefonielösungen vorweisen können.

Alcatel-Lucent Enterprise führt seine erneute Positionierung in dem Leader-Quadranten auf seine Lösungen OpenTouch und OmniPCX Enterprise zurück, die sich durch niedrige Gesamtbetriebskosten, eine umfassende Palette an Funktionen und Optionen sowie Management-Tools zur einfachen Verwaltung der Systeme auszeichnen. Mit  flexiblen Architekturen und Geschäftsmodellen bietet das Telefonie-Portfolio von Alcatel-Lucent Unternehmen einen klaren Migrationspfad zu modernen Unified Communications-Lösungen mit OpenTouch.

back to top