Fitness-Training im Homeoffice

Foto: FitnessGoesOffice Foto: FitnessGoesOffice

Edutainment mit gratis Live-Video-Training von Profi-Coaches und individuelle Kurse für Unternehmen.

Das Unternehmen FitnessGoesOffice hat ein digitales Gesundheitsprogramm für die Homeoffice-Community entwickelt. Drei Mal täglich werden den Österreicherinnen und Österreichern unterschiedliche Trainingseinheiten von den Coaches und Trainern zur Verfügung gestellt. „Wir wollen Struktur in das Homeoffice bringen. Mit unseren Edutainment-Programmen möchten wir den Menschen, die derzeit zu Hause  arbeiten, ein professionelles und strukturiertes Training ermöglichen und einen gesunden, ausgewogenen Lebensstil näherbringen“, erläutert Susanne Hödl-Oels, Geschäftsführerin und Mitbegründerin von FitnessGoesOffice.  

„Mit der 'Good Morning Show' starten wir gemeinsam um 8.00 Uhr in den Tag, mit dem 'Active Lunch' um 12.00 Uhr machen wir eine aktive Mittagspause und nachmittags um 17:30 Uhr bieten wir mit 'Functional Fit' oder 'Mobility' abwechslungsreiches Training“, erklärt Hödl-Oels. Die Shows sind jeweils live auf der Website www.fitnessgoesoffice.com abzurufen und bis Ostern kostenlos.

Neben diesem Service haben die FitnessGoesOffice-Experten ein eigenes Angebot für Unternehmen entwickelt. „Unternehmen suchen Incentive-Programme für ihre Mitarbeiter, möchten sie motivieren und ein individuell zugeschnittenes Training und Coaching anbieten“, weiß Hödl-Oels. Die Programme können an die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst werden und auch durch das eigene VPN oder via Collaboration-Tool zugänglich gemacht werden. „Im Gegensatz zu Videos, die derzeit vielerorts angeboten werden, lebt unser Angebot von der Interaktivität. Wir sehen, wie unsere Kunden ein Workout umsetzen, können sofort Alternativen anbieten sowie Fragen beantworten und damit remote eine persönliche Betreuung durchführen “, erörtert die Geschäftsführerin.

In den letzten sieben Jahren hat FitnessGoesOffice als führender österreichischer Firmenfitness-Experte analoge und digitale Programme entwickelt, um Mitarbeiter auf ihrem persönlichen Weg zu mehr Gesundheit und Produktivität zu unterstützen. „Die Trainingseinheit kann sich flexibel an die Situation anpassen. Homeoffice oder auch eine Geschäftsreise sollen keine Ausreden für eine Unterbrechung des Trainingsprogramms sein. Kontinuität ist der Schlüssel zum Erfolg“, ist Christophe Sauseng, Headcoach und Trainer, überzeugt. Die FitnessGoesOffice-Coaches sind professionell ausgebildet und können jeweils auf die aktuelle Lage individuell eingehen. Neben den neuen Homeoffice-Kursen werden zusätzliche Newsletter und Videos zu gesundheitsrelevanten Themen zur Verfügung gestellt.

„Gesundbleiben ist die Devise, die FitnessGoesOffice verfolgt“, unterstreicht die Geschäftsführerin, die aktuell mit ihrem Team an weiteren Angeboten für die Homeoffice-Community arbeitet. In einem zweiten Schritt werden demnächst Webinare und Online-Vorträge zu Schlaf, Stressmanagement und Ernährung angeboten.

back to top