Redaktion

Redaktion

Website URL:

KMU und EPU verlieren

Auch wenn es der Softwarebranche etwas besser geht – viele kleine IT-Betriebe sind in ihrer Existenz bedroht. Im politischen Krisenmanagement summieren sich derweil Fehlentscheidungen und Versäumnisse, kritisiert Peter Lieber, Präsident des VÖSI und des Gewerbevereins.

CFO-MitarbeiterInnen optimistisch

In den heimischen Finanzorganisationen herrscht trotz Covid-Krise ein positiver Grundtenor hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung. Über 800 Fach- und Führungskräfte österreichischer CFO-Organisationen wurden zum Jahreswechsel von Controller Institut und Schulmeister Management-Consulting befragt. Klarer Tenor: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Finanzbereich sind vorsichtig optimistisch und rechnen damit, dass es bereits heuer wieder bergauf geht.

Gegen die Pleitewelle rüsten

Umsatzeinbrüche, inkulante Vermieter, unzureichende Förderungen – die Liquiditätssorgen von Österreichs Unternehmen werden immer größer. „Niemand sollte sich zu sehr auf den Staat oder die Kulanz der Banken verlassen“, rät Finanzexperte Peter Androsch, Geschäftsführender Gesellschafter der Austrian Credit Insurance Counsil (A.C.I.C.).

Subscribe to this RSS feed