"Herausragende Veranstaltung"

"Für das Fachpublikum stellt die Messe eine herausragende Veranstaltung dar", Thomas Lutzky. "Für das Fachpublikum stellt die Messe eine herausragende Veranstaltung dar", Thomas Lutzky.

Als Aussteller der ersten Stunde war auch Phoenix Contact wieder mit von der Partie in Linz - bei der Fachmesse Smart Automation. Neben Produkten und Lösungen rund um die Automatisierung und den Maschinenbau, welche den Schwerpunkt des Messestandes bilden, stellt Phoenix Contact auch Neuheiten aus der gesamten Produktpalette aus, wie zum Beispiel schwere Steckverbinder, Relais, Modems, Stromversorgungen, Beschriftungs- Tools, Datensteckverbinder sowie Überspannungsschutzprodukte. Das Highlight in der Automatisierungsproduktpalette stellen aber die neuen Industrie-PCs der Design Line PPC 1000-Serie mit Multitouch-Funktion dar. Die robusten Geräte sind IP-65-geschützt und bieten hochauflösende LED-Technologie für detailreiche Bedienoberflächen. Dabei verbinden die neuen Panel-PCs leistungsfähige Technik mit attraktivem Design.

Thomas Lutzky, Geschäftsführer Phoenix Contact, erklärte im Vorfeld der Messe Ende September: »Für das Fachpublikum stellt diese Messe eine herausragende Veranstaltung dar. Sie ermöglicht den Besuchern, sich über die wesentlichen Automatisierungstechnik-Anbieter ein umfassendes Bild machen zu können und bietet uns damit eine sehr gute Plattform zur Präsentation unserer jüngsten Produktentwicklungen und Lösungen, zur Knüpfung neuer persönlicher Kontakte und Vertiefung bestehender Beziehungen. Als besondere Highlights zeigen wir heuer Innovationen zu Easy Automation Systemen, I/O System Axioline, Industrial Ethernet, Industrie PCs, Schwere Steckverbinder Heavy Con Complete aus Kunststoff, Hochstromklemmen mit Push-In Anschlusstechnik, Relaissystem Rifline-Complete, den intelligenten Überspannungsschutz Plugtrab PT-IQ und neue Anschlusstechniken für LED, PV und E-Mobility. Auf unserem Messestand erleben Sie die ideale Verbindung von Inspiring Innovations mit persönlichem Kontakt.«

Last modified onMittwoch, 20 November 2013 13:07
back to top