Dienstag, Februar 07, 2023

Die Südtiroler Technologie-Gruppe Intercable hat ihre strategische Lagerbestands- und Produktionsplanung auf neue (digitale) Beine gestellt.

Die deutsche Phoenix Contact Gruppe hat das kanadische Unternehmen iS5 Communications Inc. mit Sitz in Ontario übernommen. Mit dem Erwerb soll das Produktportfolio des Elektrotechnik-Herstellers insbesondere im Hinblick auf IoT und industrielle Netzwerkinfrastruktur ausgebaut werden. 



KSÖ und AIT simulieren ein Blackout-Szenarios erstmalig in einer neuen digitalen Simulationsumgebung.

AIT und voestalpine Böhler Edelstahl entwickeln ein intelligentes Prüfverfahren, das automatisiert Fehler in Hochleistungsstahl-Erzeugnissen findet.

Dass die Klimakrise die aktuell größte Bedrohung für uns ist und tiefgreifende Änderungen nötig sind, sollte eigentlich mittlerweile bei allen angekommen sein. Dennoch werden weiterhin alte Muster konserviert und nur durch modernere Technologien substituiert. Das reicht leider nicht.

Diesmal: Österreichische Innovation kann sich sehen - und auszeichnen - lassen. Besonders Projekte, die KI mit einem der drängendsten Themen derzeit verbinden: Energieeffizienz. 

Ein Konzept zur Verwendung von Soft-Roboterhänden für die Aufnahme von Transportgut in der Logistik  - kurz vorgestellt.

Für Applikationen, die besonders hohe Anforderungen an Lebensdauer und Schaltgeschwindigkeit stellen, hat Eaton die neuen Halbleiterrelais HLR konzipiert.



Kommunikation
Katrin Prüller-Nußbaumer hat mit November die Leitung der Kommunikationsabteilung des FEEI – Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie übernommen. Sie folgt Sandra Holzinger nach.

Über den Einsatz einer turmhohen, mit zwei Aufzugsplattformen betriebenen CMT-Cladding-Anlage von Fronius Welding Automation.

Log in or Sign up