Mittwoch, Februar 28, 2024
EQOS Energie verstärkt sich im Industriegeschäft
Foto: Thinkstock

Durch Asset Deal deckt EQOS Energie ab sofort die komplette Industrieautomation ab umfassendes Infrastrukturportfolio sichert Arbeitsplätze und stärkt die Region mitdem neuen Standort in Salzburg.

Zum 01. Juli 2020 übernahm der international tätige Infrastrukturdienstleister EQOS Energie im Rahmen eines Asset Deals die Betriebs- und Geschäftsausstattung der insolventen AML Elektrotechnik GmbH mit Sitz in Koppl bei Salzburg. Anlässlich dessen stellte EQOS Energie nicht nur die vollständige, bis zuletzt bei AML Elektrotechnik angestellte Belegschaft ein, sondern hat nun auch eine neue Betriebstätte in der Region Salzburg gegründet, mit der diese zukünftig besser erschlossen werden soll.

EQOS Energie, die sich auf die Branchen Energie, Telekommunikation und den Schienenverkehr spezialisiert hat, ist mit nahezu 30 Standorten in fünf europäischen Ländern aktiv. Mit dem Zukauf setzt das Unternehmen nicht nur seine Expansionsoffensive verstärkt am österreichischen Markt fort, sondern erweitert auch sein bisheriges Leistungsportfolio in der Energietechnik um den Zweig der Fertigungsautomation. Damit kann EQOS Energie nun zukünftig die Automation in Industrieanlagen komplett abdecken und Infrastrukturprojekte im Salzburger Umland forcieren – allen voran in der Energietechnik.

Komplettiertes Leistungsportfolio durch die Fertigungsautomation

Neben dem Schaltanlagenbau und der Hochspannungstechnik bietet das Unternehmen bislang in Linz für die Industrie Gebäudeautomation und in Hamburg Prozessautomation an. Durch die ehemaligen AML Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fließt nun verstärkt Know-how aus der Fertigungsautomation ins Unternehmen. Dabei fügen sich die AML Aktivitäten rund um die Planung und Installation von Lösungen für Hardware und Schaltschrankbau, einschließlich Software sowie Inbetriebnahme und Life-Cycle-Support, nahtlos in das Energietechnik-Portfolio von EQOS Energie ein und runden das Industriegeschäft ab.

„Die drei Geschäftsbereiche in unserer Energietechnik ergänzen sich ideal. Mit der Fertigungsautomation eröffnen sich uns neue Möglichkeiten hinter der ‚gelben Linie‘. Zudem können wir bisherigen Kunden ab sofort auch Fertigungsautomation von Salzburg aus offerieren. Den bisherigen AML Elektrotechnik Kunden bieten wir Prozess- und Gebäudeautomation durch unser erweitertes Portfolio an. All das erfolgt natürlich in der von EQOS Energie gewohnten Kompetenz und höchsten Qualität“, so der Vorsitzende der Geschäftsführung und CEO, Eric Mendel, der zugleich ankündigt, dass EQOS Energie auch weiterhin nach interessanten Geschäftsbereichen und Unternehmen in Österreich und Deutschland Ausschau hält und somit den Wachstumskurs weiterverfolgt.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up