Montag, März 04, 2024

Martin Madlo leitet die Geschäfte bei Interxion Österreich, einem Anbieter von Colocationservices und Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen.

Der 51jährige Wiener Martin Madlo blickt auf eine 15jährige erfolgreiche Tätigkeit bei Interxion zurück und leitete als Manager Operations die Inbetriebnahme von VIE1 und den Ausbau des Standortes durch das zweite Rechenzentrum VIE2 bei Interxion Österreich.

Zusätzlich war er in der Vergangenheit innerhalb des Konzerns für den Aufbau der Service- und Betriebsorganisation in der Schweiz und zuletzt als Director Operations Deutschland für die Restrukturierung der Organisation und Optimierung der Geschäftsprozesse von Interxion Deutschland zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei Interxion war Madlo Leiter der System- und Anwenderbetreuung bei den Österreichischen Lotterien.

Sein Know-how umfasst technische, wirtschaftliche und auch die organisatorische Verantwortung diverser Geschäftsbereiche. Aufgrund dieser Kernkompetenzen wurde er in der Vergangenheit mehrfach als Konsulent und Partner zu strategischen IT-Themen zu Rate gezogen. Madlo verfügt zusätzlich über einen MBA der IMADEC University Wien und ein Studium der Datentechnik der Technischen Universität Wien.
 
Madlo freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich habe nun schon viele Jahre den Weg von Interxion federführend begleitet und bin glücklich, nun als Managing Director diesen Weg weitergehen zu dürfen. Wir stehen vor großen Herausforderungen mit den Cloud Computing, Hybrid IT, IT-Sicherheitsanforderungen und dem weltweiten Datenwachstum. Diesen und weiteren Themen werde ich mich mit meinem Team stellen um unseren Kunden die optimalen Produkte anzubieten und neue Lösungsansätze entwickeln zu können. Der Standort Wien ist für Interxion von großer Wichtigkeit, wir sind eine der größten Datendrehscheiben Österreichs und das Gateway to the East, deshalb werde ich auch direkt an unserem CEO David Ruberg reporten.“

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up