Mittwoch, Februar 28, 2024

Dass Lernen bei funzeliger Decken-LED wenig Freude bereitet, daran erinnern sich die meisten aus ihrer eigenen Schulzeit. Moderne Schulgebäude hingegen werden so konzipiert, dass möglichst viel Tageslicht ins Innere gelangt - so wie das Tiroler Bildungszentrum Lans.

Mit seinem besonderen Architektur- und Lichtkonzept bietet das Bildungszentrum Lans optimale Bedingungen für Kinder und Erwachsene. Für ausreichend Tageslicht sorgt eine Sheddach-Konstruktion mit insgesamt 75 Velux Modular Skylights Modulen. Die Anordnung der Glasflächen nach Norden garantiert die homogene und blendfreie Belichtung. Dank großzügiger Freiräume kann das Tageslicht außerdem bis ins Erdgeschoss des Gebäudes vordringen. Für eine gute Sauerstoffversorgung beim Denken sorgen öffenbare Lüftungsmodule.

„Tageslicht verbessert nachweislich die Lern- und Konzentrationsfähigkeit von Schüler*innen und steigert außerdem unser aller Wohlbefinden. Umso wichtiger ist es, die positiven Effekte auch in industriellen, öffentlichen und gewerblichen Gebäuden zu berücksichtigen und aktiv zu nutzen“, erklärt Johannes Reiter, Sales Director Velux Commercial Österreich. Durch einfache Maßnahmen wie Oberlichter können sich auch Schul-, Büro- oder Fabrikgebäude in wahre Lichtoasen verwandeln. „Das Bildungszentrum Lans ist ein Vorzeigeprojekt, bei dem Tageslicht eine entscheidende Rolle im nachhaltigen Gebäudekonzept ist“, unterstreicht Reiter.

Reichlich Raum für moderne Pädagogik

Der Schulkomplex wurde vom Büro Schwärzler Architekten ZT GmbH geplant und 2020 errichtet. Er umfasst eine Grundschule, Kinderkrippe und Kindergarten sowie Volks- und Musikschule, Bibliothek und ein Veranstaltungszentrum. Die modernen Räume bieten Platz für flexible pädagogische Konzepte. Der Schulhof liegt zwischen den zwei leicht versetzten Baukörpern, zentrale Zonen zwischen Kindergarten und Schule schaffen zudem Offenheit und leichte Orientierung. Das Herzstück des BIldungszentrums ist eine Multifunktionstreppe mit integrierten Spielmöglichkeiten. Durch die hohe Tageslichtzufuhr kann das Foyer der Schule vielseitig genutzt werden: vom gemeinsamen Schulessen der Kinder bis zu Veranstaltungen der Gemeinde. 

Die beiden Atrien werden jeweils über drei Lichtbänder mit Tageslicht versorgt. Für nantürliche Klimatisierung und Querlüftung sorgen öffenbare Fenstermodule.

Nachhaltiges Gebäudekonzept 

Zwei Atrien werden jeweils über drei Velux Modular Skylights Sheddach-Lichtbänder mit natürlichem Tageslicht versorgt. Die Ausrichtung nach Norden ermöglicht Spielen, Lesen und Arbeiten mit gleichbleibender, optimaler Tageslicht-Beleuchtung von früh bis spät. Die ausgefeilte Lichtplanung ist ein Bestandteil des ambitionierten Energiekonzepts, das mittels Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Photovoltaik und Wärmepumpe möglichst auf erneuerbare Energien setzt. Abgerundet wird das nachhaltige Gebäudekonzept durch ein Gründach als auch die Verwendung eines hohen Anteils nachwachsender und PVC-freier Baumaterialien sowie Dämmstoffe.

Durch die Anordnung der Glasflächen nach Norden wird eine gleichmäßige Belichtung garantiert. Die Südlichen Rücken der Module wiederum sind mit Photovoltaik-Modulen belegt.

Von der Visualisierung zur Umsetzung

Bereits 2018 wurde eine Tageslichtevaluierung mithilfe des Daylight Visualizers von Velux Commercial erstellt. Anhand des 3D-Modells wurden die Auswirkungen verschiedener Verglasungen mit unterschiedlichen Lichttransmissionsgraden ermittelt und dargestellt. Dadurch war es einfacher, Vor- und Nachteile abzuwägen und im letzten Schluss den Gemeinderat für den Einsatz großer Lichtbänder zu überzeugen.

(Bilder: W9 Studios)

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up