Sonntag, Dezember 04, 2022

Austrotherm nimmt in Calan in Siebenbürgen das mittlerweile 3. EPS-Werk für den rumänischen Markt in Betrieb. Man baut auf die sich entwickelnde Region - und profitiert auch von steigenden Energiepreisen.

Der 3.800 Quadratmeter große Standort umfasst eine moderne Produktionsstätte, Lager und Büroräumlichkeiten und beherbergt in Zukunft 15 neue Mitarbeiter*innen. Die Investitionskosten für das Greenfield-Projekt in Calan belaufen sich auf rund 6 Millionen Euro. Diese Investition soll sich auszahlen: Man sehe, dass Dämmstoffe ein wirksames Mittel gegen die steigenden Heizkosten sind, meint Klaus Haberfellner, Geschäftsführer der Austrotherm Gruppe: „Wann, wenn nicht jetzt, macht Energiesparen mehr Sinn? Der dramatische Anstieg der Energiepreise ist auch in Rumänien längst angekommen“, so Haberfellner.

Siebenbürgen zählt aktuell zu jenen Regionen Zentral- und Nordwest-Rumäniens, die über eine gute wirtschaftliche Lage verfügen. Ein Drittel der Top-Kunden von Austrotherm Rumänien sind in dieser Region ansässig. Die bisherigen - weiter entfernten - EPS-Werke kamen zudem mittlerweile schon an ihre Kapazitätsgrenze. Der neue Standort ergänzt so die bestehenden Austrotherm EPS-Produktionsstandorte im Süden (Bukarest) und Nordosten (Horia). „Kundenservice erhält ab sofort einen noch höheren Stellenwert. Unser Fokus liegt jetzt klar bei kürzeren Lieferwegen und höherer Flexibilität für unsere Kunden“, sagt Roxana Ghioca, Geschäftsführung Vertrieb Austrotherm Rumänien.

Seit 1999 Absatzmarkt

Bereits 1999 startete Austrotherm die Erschließung des rumänischen Marktes mit einem EPS-Werk in Bukarest. Damit begann Austrotherm in einem Hoffnungsmarkt, der mit ca. 19 Millionen Einwohnern auch heute noch Wachstumspotential bietet. 2006 folgte die Eröffnung des zweiten Austrotherm EPS Werkes in Horia in Nord-Ost-Rumänien. Im Jahr 2008 wurde an diesem Standort auch die Produktion von Austrotherm XPS aufgenommen. 2022 übernahm Austrotherm im westrumänischen Arad auch noch den XPS-Dämmstoffproduzenten der Marke „Zentyss“. Damit gehört Austrotherm zu den führenden Dämmstoffherstellern in Rumänien.

(Titelbild: Austrotherm) 

640x100_Adserver

Log in or Sign up