Montag, Jänner 30, 2023

Markus Vrana (50) hat mit Anfang Oktober 2022 die Leitung der Infrastrukturellen Services bei der Facilitycomfort-Tochter Hauscomfort GmbH übernommen. Der gebürtige Wiener folgt auf Alen Music, der in die  Geschäftsführung aufgestiegen ist.

Vrana freut sich über die neue Herausforderung, die er gemeinsam mit seinem Team nun angehen will: „Die Hauscomfort ist in Österreich eine anerkannte Akteurin für Infrastrukturelle Services. Diese Rolle weiter auszubauen und zu stärken ist mein klares Ziel.“ Der 50-jährige verfügt über 25 Jahre Management-Erfahrung und arbeitete bereits in namenhaften Unternehmen wie ISS Facility Services und Simacek. Zuletzt war Vrana als stellvertretender Geschäftsführer für Newrest Wagons-Lits Austria tätig, wo er den operativen Bereich in mehreren europäischen Ländern wie auch Facility Management, Logistik, Einkauf, IT und F&B verantwortete.

Markus Vrana blickt damit auf eine langjährige Karriere in gehobenen Positionen zurück - und wird künftig die Weiterentwicklung der Hauscomfort vorantreiben.

(Titelbild: Facilitycomfort) 

Log in or Sign up