Freitag, Dezember 02, 2022

Die SilentFiber Schallschutzplatte aus Hanf ist Gewinner des Green Product Award 2022 in der Kategorie Gebäudekomponenten.

Titelbild: Robert Schwemmer, Gründer von SilentFiber, freute sich über die renommierte Auszeichnung für die Schallschutzplatte aus Hanf. (Credit: SilentFiber)

1.500 Teilnehmer aus 54 Ländern haben sich für den Green Product Award 2022 beworben. Sie wurden unter den Aspekten Design, Innova­tion & Nachhaltigkeit geprüft, vorausgewählt und nominiert. Bei der Preisverleihung in München wurden die Gewinner des Green Product Awards bekanntgegeben. In der Kategorie Gebäudekomponenten wurde die SilentFiber Hanf-Schallschutzplatte ausgezeichnet. Hergestellt wird die Schallschutzplatte aus Hanf von Capatect und unter dem Namen Capatect Hanf Silent TBS vertrieben.

Der Gründer von SilentFiber, Robert Schwemmer, war auf der Suche nach einer innovativen und nachhaltigen Lösung, um den Schall im Einfamilienhaus oder in einer Wohnung zu reduzieren. Zusammen mit der Firma Capatect hat er die Produktion der Hanfdämmplatten in Österreich aufgebaut und die Hanf-Schallschutzplatte zur Marktreife entwickelt. Die Hanfplatten werden an die Wand geklebt und mit einer schweren Gipskartonplatte abgedeckt. Diese einfach zu montierende Vorsatzschale verbessert den Schallschutz der Wand massiv. Die Hanf-Schallschutzplatte ist die erste nachhaltige Schallschutzlösung, die man selbst montieren kann.

Die besondere Innovation liegt neben der hochleistungsfähigen CO2-positiven Hanf-Schallschutzplatte in dem eigens entwickelten Schnellklebesystem. 

640x100_Adserver

Log in or Sign up