Montag, März 04, 2024

Mit »Steelrock Plus Ü80« präsentiert Rockwool eine weitere wirtschaftliche Variante der Wandkassetten-Dämmung für den Industriebau. Das montagefreundliche System überdeckt die Stege des Kassettenprofils mit 80 mm Steinwolle und reduziert Wärmebrücken so auf ein Minimum.

Titelbild: Mit der Variante »Steelrock Plus Ü80« in der Wärmeleitfähigkeit 035 und 240 mm Dämmdicke können wärmedämmende Wandkassetten-Konstruktionen für beheizte Gebäude wirtschaftlich realisiert werden. (Credit: Rockwool)

Im Industriebau hat sich die Bauweise mit Stahlkassettenwänden seit Jahrzehnten bewährt. Der Baustoff Stahl bringt aber sehr hohe Anforderungen an die Dämmung mit sich: vor allem an den Schallschutz, aber auch an den Wärme- und Brandschutz. Bei der Systemlösung Steelrock Plus werden Wärmebrücken durch eine Stegüberdeckung mit hochdämmender Steinwolle auf ein Minimum reduziert und die Dämmleistung der Kassettenwand deutlich erhöht. Mit der Variante »Steelrock Plus Ü80« in der Wärmeleitfähigkeit 035 und 240 mm Dämmdicke können wärmedämmende Wandkassetten-Konstruktionen für beheizte Gebäude nun wirtschaftlich realisiert werden.

Das »Steelrock Plus Dämmsystem« besteht aus einer Steinwolle-Kassetten-Dämmplatte mit einer längsseitigen Aussparung zur Aufnahme der Kassettengurte sowie dem »Steelrock Plus Distanzbefestiger«. Beide Komponenten sind aufeinander abgestimmt und nur im System lieferbar. Alle Steelrock Dämmplatten sind besonders langlebig, silikonfrei und lieferbar in Dicken von 130 bis 240 mm. Das System lässt sich schnell, einfach und wirtschaftlich einbauen.

Effektiver Schall- und Brandschutz

Aufgrund ihrer offenporigen Struktur und hohen Rohdichte absorbiert die Kassetten-Dämmplatte Steelrock Plus eindringende Schallwellen und sorgt so für effektiven Schallschutz. Zudem ist Steelrock Plus Ü80 nicht brennbar (Euroklasse A1) und trägt mit einem Schmelzpunkt von über 1.000 °C aktiv zum vorbeugenden Brandschutz bei.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up