Mittwoch, Februar 28, 2024
Mehr Auswahl bei Velux

Neues Lüftungs- und Austauschzubehör sowie extra große Variante: Velux weitet das Sortiment rund um seine Lichtkuppel aus.

Gerade in Werkstätten und Lagerhallen sind gute Lichtverhältnisse wichtig. Aktuell wird zudem vielerorts nach Möglichkeiten gesucht, um den Energiebedarf zu reduzieren. Eine Alternative zur elektrischen Beleuchtung solch unbeheizter Räume bietet da eine Lichtkuppel. Fensterhersteller Velux hat hierfür sein Sortiment erweitert und bietet Lichtkuppeln ab sofort in einer neuen Größe von 200 x 100 cm an, als feststehende oder mit per Schalter öffenbare Version für eine effektive Lüftung. 

Lüftungsfunktion bei Lichtkuppeln ohne Stromzufuhr

Um eine Lüftungsfunktion bei Lichtkuppeln in Räumen ohne Stromzufuhr oder erst nachträglich – etwa bei einer Sanierung – zu installieren, können Handwerksbetriebe ab Frühling 2022 das neue Lüfterrahmen-Set nutzen. Es umfasst neben dem Rahmen das Scharnier und eine Spindel mit 300 mm Hub. Die Montage ist bei starren Aufsetzkränzen und Alu-Sanierungsrahmen möglich. In Kombination mit der als Zubehör erhältlichen Bedienstange ist auch das Öffnen von Lichtkuppeln bei einer Deckenhöhe von über vier Metern vom Boden aus problemlos möglich.

Deutlich mehr Tageslicht unter dem Flachdach verspricht die Velux Lichtkuppel Kaltraum, die in der neuen Größe von 200 x 100 cm mit 15 cm Anschlusshöhe, in zu öffnender und feststehender Ausführung erhältlich ist. (Bild: Velux)

Erweitertes Größensortiment

Da der Austausch alter Lichtkuppeln anderer Hersteller in einigen Fällen unter Beibehaltung des bestehenden Aufsetzkranzes erfolgt, erweitert Velux das Größensortiment des dafür erforderlichen Alu-Sanierungsrahmens. Diesen schraubt der ausführende Handwerksbetrieb vor Montage der Velux Lichtkuppel einfach auf die alte Unterkonstruktion. Ab Frühjahr ist das nicht mehr nur bei quadratischen, sondern auch rechteckigen Formaten mit den Maßen 90 x 60 cm, 120 x 90 cm und 150 x 100 cm möglich. Der Sanierungsrahmen ist in allen Größen sowohl mit dem manuellen als auch dem elektrisch betriebenen Lüfterrahmen-Set kombinierbar.  

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up