Mittwoch, Februar 28, 2024
Booster für digitale Transformation
(Titelbild: iStock)

Fujitsu bietet ab sofort die ‚Digital Factory‘ auf dem Microsoft Commercial Marketplace an. Die Lösung integriert verschiedenste IT, IoT und OT-Technologien und verbessert dank KI-Unterstützung Produktivität und Prozesse - ein wichtiger Schritt zur digitalen Transformation.

Ziel der Digital Factory ist es, Fertigungsprozesse zu verbessern, Datensammlung, Analyse, Visualisierung und Betriebsmanagement zu optimieren, Echtzeit-Entscheidungen zu ermöglichen und dadurch die Produktivität zu steigern. Künstliche Intelligenz stellt dem Fachpersonal die richtigen Prozesse bereit, sorgt für Übersicht auf der Werkstattfläche und gewährleistet Cybersicherheit. Gleichzeitig standardisiert die Lösung Prozesse und soll so die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter*innen verkürzen als auch ein stabiles Nachhaltigkeitsniveau erhalten. Grundlage für all das sind Microsoft Cloud Services.

„Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Fujitsu im Rahmen des Microsoft Cloud for Manufacturing-Partnerprogramms mit dem Start unserer Lösung 'Digital Factory' auf dem Microsoft Commercial Marketplace dabei ist“, so Yoshinami Takahashi, SEVP, Leiter der Global Business Solutions Business Group bei Fujitsu Limited. Das Zusammenspiel zwischen Microsoft Cloud for Manufacturing und Fujitsu soll Nutzer*innen bei der digitalen Transformation unterstützen, so Takahashi. Mit der Lösung sollen Kund*innen sich mehr auf ihre Fabriken konzentrieren können - und weniger Zeit auf die Verwaltung von Servern aufwenden müssen, ergänzt Dominik Wee, Corporate Vice President, Manufacturing and Mobility, Microsoft.

Transformationsbooster

In naher Zukunft will Fujitsu ein weiteres Angebot launchen: Die MS HCI EDGE Lösung. Sie soll, simpel ausgedrückt, bestehende Produktionsstätten in digitale Fabriken verwandeln. HCI EDGE fungiert dabei als Zentrale - für die Datenerfassung von PLCs, Sensoren und Anwendungen - und harmonisiert verschiedene PLC-Datenmodelle in OPC UA. Es ermöglicht die lokale Umwandlung von Daten in Informationen vor Ort, lokale virtuelle Linux- und Microsoft-Anwendungen sowie die Visualisierung. Fujitsu hat vor zwei Jahren bereits ein erstes Proof-of-Concept mit einem Kunden durchgeführt, und stimmte nach der Umstellung auf HCI-Hardware zu, zwei verschiedene Pilotprojekte in einer realen Fabrikumgebung durchzuführen.

Fujitsu PRIMEFLEX for Microsoft Azure Stack HCI basiert auf Fujitsus Design und wurde von Microsoft validiert. Es ist Kunden als Managed Service verfügbar. Durch die Integration von HCI EDGE mit Fujitsus Azure-basiertem ISO 22400 OEE (Overall Equipment Effectiveness) Dashboard können Kunden die Fabrikbetriebe optimieren und verschiedene Fabriken miteinander vergleichen. Fujitsu forscht auch an einer Anwendung von ChatGPT für die Fertigung, um die HCI EDGE-Fabrikdatenerfassung effektiver zu nutzen.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up