Mittwoch, Februar 28, 2024
Der österreichische Markt für Einzelhandelsimmobilien hat die Wirtschaftskrise bisher ohne nennenswerte Einbußen überstanden, sagt der Immobiliendienstleister EHL Immobilien. Allerdings wird statt neu zu bauen lieber auf eine Optimierung der Bestandsflächen gesetzt. Das größte Zukunftspotenzial bieten neue Shopkonzepte.

Die Leerstandsraten in guten und sehr guten Lagen sind weitgehend stabil und die Mieten nur leicht gesunken. Probleme gibt es bei B- und C-Lagen, die weiter mit steigenden Leerstandsraten zu kämpfen haben. Alexandra Ehrenberger, Leiterin des Market Research von EHL Immobilien, spricht dennoch von einer stabilen Marktsituation. Diese ist unter anderem auf die sehr geringe Neuflächenproduktion zurückzuführen. 2009 kamen österreichweit nur vier Einkaufszentren und Fachmarktzentren auf den bereits stark gesättigten Markt. Die treibende Kraft für das Marktgeschehen ist laut Ehrenberger nicht mehr Expansion, sondern die Optimierung der Filialnetze der großen Ketten. In gute Lagen wird weiter investiert, umsatzschwächere Filialen aber auch deutlich rascher geschlossen als in den Jahren zuvor. Mit den bevorstehenden großen Bahnhofsprojekten in Wien wird es in Zukunft auch wieder zu einem verstärkten Verdrängungswettbewerb kommen.
Großes Potenzial sieht Ehrenberger in neuen Shopkonzepten, die derzeit von großen Ketten getestet werden. In Wien testet derzeit beispielsweise der Rewe-Konzern in der Garnisongasse einen reinen Convenience-Store („Billa-Box“) mit einem breiten Angebot an Fertig- und Halbfertiggerichte bzw. Waren des täglichen Bedarfs. Bei diesem Shopkonzept werden nur rund 150 m² reine Geschäftsfläche benötigt und damit deutlich weniger als für die derzeit üblichen neuen Filialen der Lebensmittelketten, die selten kleiner als 500 m² sind. Besonders gute Marktchancen sind dafür zunächst im näheren Umfeld zahlreicher Büroarbeitsplätze, Universitäten oder Schulen zu erwarten.


Mieten in den Top 10 Einkaufsstraßen 
(Nettomiete/m²/Monat)

Kohlmarkt:   180 – 390 €
Graben:   180 – 250 €
Kärntner Straße:  140 – 200 €
Innere Mariahilferstraße: 60 – 130 €
Rotenturmstraße:  25 – 125 €
Favoritenstraße:  30 – 60 €
Neubaugasse:   20 – 60 €
Landstraßer Hauptstraße: 15 – 45 €
Meidlinger Hauptstraße: 15 – 35 €
Thaliastraße:   10 – 20 €

Mieten Einkaufszentren
(Nettomiete/m²/Monat)   

A-Lage (SCS, Donauzentrum, Gerngross, etc.):    40 – 160 € 

B-Lage (Lugner City, SCN, Zentrum Simmering, etc.):   15 – 50 € 

Bezirkszentren (Interspar Sandleitengasse, Zentrum Hernals, etc.): 9 – 16 €            

 

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up