Montag, März 04, 2024



Bei der Veranstaltung "Huawei Digital Power Summit" Ende Juni in Wien kamen Branchenvertreter:innen und Expert:innen zusammen, um Strategien, Herausforderungen und die Möglichkeiten der Nachhaltigkeitsentwicklung zu diskutieren.

In den nächsten zwei Jahrzehnten wird die Welt tiefgreifende Veränderungen erleben, die sämtliche Bereich unseres Lebens beeinflussen werden: Die wichtigste Rolle spielt dabei die Energiewende, einschließlich der Dekarbonisierung der Stromerzeugung und der Elektrifizierung des Energieverbrauchs. Aus diesem Grund hat Huawei den Digital Power Summit ins Leben gerufen und bietet damit eine Plattform zum Austausch und zur Diskussion für Industrievertreter, Partner und Experten. Das High-Level-Event fand dieses Jahr erstmalig im Wiener Kursalon Hübner statt und stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und Klimaneutralität. Harvey Zhang, CEO von Huawei Österreich freute sich über das große Interesse an dem neuen Event-Format: „Huawei setzt sich in Österreich mit verschiedensten Projekten für den Schutz der Umwelt und Artenvielfalt ein. Heute begrüßen wir hier wichtige Akteure der österreichischen Wirtschaft. Unser Ziel: Gemeinsam den Weg in Richtung grüner Zukunft gehen.“

Photovoltaik als Schlüsseltechnologie

Ein wichtiges Fokusthema auf der Veranstaltung war der zunehmende Einsatz von Photovoltaikanlagen als erneuerbare Energiequelle in Österreich. Am Flughafen Wien beispielsweise wurde in den letzten Jahren mit der Unterstützung von Huawei die größte PV-Anlage Österreichs gebaut. Bernhard Weixelbraun, Leiter der Abteilung Ver- und Entsorgung, Planung, Bau & Facility Management des Flughafen Wiens betonte: „Gemeinsam mit der innovativen Technologie von Huawei haben wir die größte Photovoltaikanlage Österreichs am Flughafen Wien errichtet, die eine Fläche von 50 Fußballfeldern umfasst. Als erster Flughafen Europas schaffen wir es damit, bis ins Jahr 2023 CO2 neutral zu werden, worauf wir sehr stolz sind.“

Ein weiterer wichtiger Partner von Huawei ist das österreichische Unternehmen SKE Engineering GmbH: „Seit über 10 Jahren pflegen wir eine enge Partnerschaft mit Huawei im Bereich Photovoltaik. Als Huawei Vertriebspartner in Österreich liegt der Fokus nicht nur auf nachhaltigen Huawei Energiespeicherprodukten, sondern auch auf Themen wie Digitalisierung und Ausbildung von zukünftigen Arbeitskräften im Photovoltaik Bereich, so Gerald Hotz, Vertriebsleiter des Unternehmens."

An einem Strang ziehen

Um CO2-Neutralität zu erreichen, braucht es jedoch nicht nur die Anstrengungen von Unternehmen, sondern auch Städten. Die Stadt Wien sei hier Vorreiter, wie Klemens Himpele, CIO der Stadt Wien in seiner Rede betonte: „Technologischer Fortschritt ist die Basis unseres heutigen Wohlstands. Die ‚Wiener Digitalisierung‘ ist als einer der sechs Schwerpunktthemen der Wiener Wirtschaftsstrategie verankert. Nur so können wir die hohe Lebensqualität für alle Wienerinnen und Wiener unter gleichzeitiger Ressourcenschonung in Zukunft weiterhin sicherstellen. Ich freue mich daher, heute gemeinsam mit weiteren Expertinnen und Experten über den Beitrag der IT zur Erreichung der Klimaziele zu sprechen.“

Ma Qi, Direktor von Huawei Österreich, Tschechien und Slowakei resümierte: „Wir haben heute viele großartige Vorträge gesehen. Ich bin mir sicher: Österreich ist bereit für die Energiewende.“

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up