Dienstag, Jänner 31, 2023

Der Netzwerkinfrastruktur- und Security-Ausrüster Lancom Systems stellt seine Trainingsstruktur neu auf. Neben überarbeiteten Workshops bietet die „LANacademy“ nun zeitgemäß auch Online-Trainings: Schulungen und Zertifizierungen lassen sich so flexibel, ortsunabhängig und mit deutlich weniger Zeitaufwand abschließen.


Work-Life-Balance, Mobilität oder die Unabkömmlichkeit im Job erschweren häufig die Teilnahme an Präsenz-Weiterbildungen. Genauso besitzt auch ein*e Jede*r seinen eigenen Lerntyp. Hier zieht Lancom nun mit der LANacademy nach: Sie soll individuellen Bedürfnissen Rechnung tragen und bietet durch verschiedene Workshop-Modelle maximale Freiheit: Ob eigenverantwortliches Lernen bei freier Zeiteinteilung (Web-based Training), Echtzeit-Workshops als Online-Veranstaltung (Virtual Classroom) oder Präsenz-Workshops (On-Site Classroom) – ab jetzt können Kund*innen so lernen, wie es Lust und Zeitplan zulassen. 

Wolfram Ohn, Leiter Training-Portfolio und LANupdate bei Lancom Systems, ist überzeugt vom neuen Konzept: „Mit den Web-based Trainings bieten wir unseren Partnern das volle Spektrum an Schulungsmöglichkeiten für ihre Mitarbeitenden bei zugleich minimalem Einfluss auf ihr Tagesgeschäft. Flexibel und ohne großen Vorlauf lassen sich die Trainings einfach dort in den Arbeitsalltag integrieren, wo es passt. Zeit- und Kostenaufwand werden auf ein Minimum begrenzt.“

Log in or Sign up