Mittwoch, November 30, 2022
Konica Minolta feiert Meilenstein

Weniger als sieben Jahre nach dem Einstieg in den Etikettenmarkt freut sich Konika Minolta über die 1.000. Installation seines AccurioLabel Toner-Digitaldrucksystems.

Stolzer 1.000. Kunde ist ein französischer Hersteller für Kleberollenetiketten, Etiq'Lyon: „Dank der Unterstützung, die wir erhalten, der sehr guten Farbstabilität der Maschine und der hohen Produktionsgeschwindigkeiten, wird es uns diese Investition ermöglichen, viele neue Geschäftslösungen für unsere Kunden anzubieten“, erklärt Bertrand Genin, Eigentümer von Etiq'Lyon.

Genin lobt außerdem Customer Support und Beratung - die sich am Ende als wichtige Faktoren für seine Entscheidung erwiesen: „Konica Minolta hat uns sehr gut zugehört und partnerschaftlich mit uns zusammengearbeitet, um unsere Anforderungen zu erfüllen.“

Die AccurioLabel-Systeme bieten einen kostengünstigen Einstieg in den hochwertigen Digitaldruck. Sie richteten sich ursprünglich an kleine bis mittelgroße Etikettenhersteller, werden aber inzwischen auch von großen Etikettenproduzenten verwendet. Die Systeme sind insbesondere darauf ausgerichtet, kleine bis mittlere Druckaufträge in kurzen Bearbeitungszeiten zu liefern. Aufgaben, die auf analogen Maschinen zeitaufwändig waren, können so schnell, präzise und in stabiler Druckqualität ausgeführt werden.

„Die 1.000. Installation eines AccurioLabel-Drucksystems ist ein wichtiger Meilenstein bei der weiteren Entwicklung unseres Etikettengeschäfts“, sagt Mirko Pelzer, Offering Manager Professional Printing bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland. „Wir denken ständig über neue Möglichkeiten nach und haben konkrete Pläne, unser Etikettengeschäft in naher Zukunft weiter auszubauen. Hierzu werden wir in Kürze eine bahnbrechende Ankündigung veröffentlichen.“

640x100_Adserver

Log in or Sign up