Montag, März 04, 2024
DE-CIX-Präsenz über next layer

Von allen next layer-Standorten in Österreich, Deutschland und der Schweiz sind Remote Peerings jetzt auch mit DE-CIX möglich.

Der österreichische Internet-Service-Provider next layer hat neben der bereits seit Jahren bestehenden Reseller Vereinbarung mit dem Vienna Internet Exchange VIX nun auch mit dem weltweit führenden Betreiber von Internet Exchanges, DE-CIX, einen Reseller- und Partnervertrag abgeschlossen. 

Echtzeit-Anwendungen mit Herausforderungen konfrontiert

Kurze Wege und optimierte Laufzeiten werden für Echtzeit-Anwendungen wie Videokonferenzen oder Cloud-Services immer wichtiger – vor allem Geschäftskunden und deren Internet Service Provider müssen diesem Trend Rechnung tragen. Direkte Peerings und Anschlüsse an Internet Exchanges sind eine gezielte technische Lösung. Bisher waren diese allerdings mit einem erheblichen technischen Aufwand und hohen Kosten verbunden.

Die Lösung: Remote Peering

Eine Remote Peering-Anbindung über einen Reseller ist kostengünstig und mit wenig technischem Aufwand verbunden. next layer hat nun auch mit DE-CIX, dem weltweit führenden Betreiber von Internet Exchanges mit seinem größtem Standort in Frankfurt am Main, einen Reseller und Partnervertrag abgeschlossen. Damit sind Remote Peerings von allen next layer-Standorten in Rechenzentren und Bürokomplexen in Österreich, Deutschland und der Schweiz jetzt auch mit dem DE-CIX Interconnection Ökosystem möglich.

Mit Remote Peering sind keine dedizierten Router am Exchange-Standort mehr notwendig, weshalb Anschaffungs- und laufende Kosten entfallen. Patch- und Port-Kosten werden durch gebündelte Übergaben reduziert. Zudem gewinnen Geschäftskunden von next layer damit nun die Möglichkeit, sich auch an Cloud Service Provider und Hyperscaler direkt anzubinden.

„Gerade Geschäftskunden sind zunehmend auf die Qualität Ihrer Netzwerkanbindungen angewiesen und nicht nur auf reine Bandbreite. Dank der Partnervereinbarung mit dem DE-CIX eröffnen wir diesen an allen unseren Standorten in der DACH-Region neue Möglichkeiten zur Optimierung ihres Netzwerkes“, erklärt Georg Chytil, Geschäftsführer von next layer.

„Österreich ist ein wichtiger Markt, nicht nur für uns als Interconnection-Anbieter, sondern auch für die Digitalisierung der europäischen Wirtschaft, erklärt Mareike Jacobshagen, Head of Global Business Partner Program bei DE-CIX. „Darum freuen wir uns, unser wachsendes Partner-Ökosystem in Österreich um einen großen Provider zu ergänzen. Es ist großartig zu sehen, dass durch die Reichweite von next layer im Markt noch mehr Unternehmen Zugang zu modernen Peering- und Interconnection-Dienstleistungen erhalten und bereits erste gemeinsame Kunden von unserer Zusammenarbeit profitieren.“

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up