Montag, Mai 23, 2022
Ein Ort zum Erlernen digitaler Kompetenzen und den Austausch

10.000 Besucher*innen nutzten im Jahr 2021 die T-Systems Mediabox im Theodor Körner Hof in Wien. T-Systems übergibt 3D-Drucker und Plotter an das 5erHaus.

Seit Oktober 2012 bietet die T-Systems Mediabox vor allem Kindern und Jugendlichen im 5. Wiener Gemeindebezirk die Möglichkeit, sich direkt vor Ort mit Informations- und Kommunikationstechnologien auseinanderzusetzen und den Umgang mit dem Computer zu erlernen. Ausgestattet ist die Mediabox mit WLAN und Laptops, die sich die Jugendlichen auch ausborgen dürfen, um Homeschooling nicht am Handy machen zu müssen.

„Dieses Jahr haben wir von T-Systems einen 3D-Drucker und einen Plotter erhalten. Damit bekommen Kinder, Junior*innen und Jugendliche, die niemals mit diesen Technologien in Berührung kommen würden die Möglichkeit, ihr Wissensspektrum zu erweitern“, freut sich Birgit Koska, Leiterin des 5erHauses - Jugendzentrum Margareten.

Ort für Austausch und für ein Miteinander
Besonders herausfordernd waren vor allem für die Kinder und Jugendlichen die Corona-bedingten Einschränkungen. Bis auf die Lernhilfe waren alle sonstigen Gruppentreffen abgesagt. Die Mediabox wurde in dieser Zeit vor allem von Jugendlichen genutzt, die nicht in der Lernhilfe waren, aber für Homeschooling Internet benötigten oder den Raum zum Lernen nutzten. „Das letzte Jahr hat gezeigt, wie wichtig dieser Ort gerade für Schüler*innen ist, die dem Unterricht ohne Laptop nicht hätten folgen können“, so Koska.

640x100_Adserver

Log in or Sign up