Montag, Mai 27, 2024
Best of: IT-Asset-Management

Je größer die Organisation, desto schwieriger die Übersicht über eingesetzte Software und Hardware im Haus. Wie mit den richtigen Werkzeugen Sicherheit und Transparenz geschaffen wird.


Zweimal Risiko minimiert

Die GLS IT Services GmbH ist der IT-Dienstleister innerhalb der GLS Logistik Gruppe und setzt in bestimmten Unternehmensbereichen auf IBM-Software. Zur Sicherstellung der Software-Compliance als Bestandteil des Software-Asset-Managements kommt das IBM License Metric Tool (ILMT) zum Einsatz. Als Vorbereitung für mögliche IBM-Audits gilt es, das Tool korrekt einzusetzen und Software-Unterlizenzierungen zu vermeiden. TIMETOACT übernimmt in der Zusammenarbeit die Begleitung des ILMTs und Unterstützung in der Einhaltung der Lizenzvorgaben.



Auch UTA, ein europaweiter Tankkarten- und Servicekartenspezialist für den gewerblichen Güter- und Personentransport, setzt im Rahmen einer proaktiven Verwaltung des Lizenzbestandes IASP (IBM Authorized Software Asset Management Provider Option) auf die Unterstützung der TIMETOACT. Beide Unternehmen profitieren in der Zusammenarbeit von einer compliance-konformen Nutzung des ILMTs und minimieren dadurch ihr finanzielles und lizenztechnische Risiko beim Softwareeinsatz. IASP bietet UTA zudem den Vorteil der IBM-Auditbefreiung für die Laufzeit des IASPs.

Kunden: GLS IT Services, UTA
Anforderungen: Sicherstellung der Software-Compliance als Bestandteil des Software-Asset-Managements, proaktive Verwaltung des Lizenzbestandes.
Lösungen: IBM License Metric Tool, IBM Authorized Software Asset Management Provider Option.


Unternehmensweite Transparenz

Als IT-Gesellschaft der Spar Österreich-Gruppe stellt SPAR ICS in acht Ländern IT-Services zur Verfügung und übernimmt sämtliche IT-Belange von SPAR. Um auch weiterhin so erfolgreich agieren zu können, entschied sich SPAR ICS sein Software-Lifecycle-Management (SLM) nachhaltig zu optimieren. Ziel war es, zusammen mit Software­ONE eine unternehmensweite Transparenz bezüglich der Berechtigungen und Zugriffe sowie der Software- und Hardware-Assets zu schaffen.



Der Einsatz eines kontinuierlichen Managed-Services, die Umsetzung einer ausgereiften IT-Governance sowie eine aktive Datenpflege mittels FlexNet Manager, ermöglicht SPAR ICS ab sofort eine unternehmensweite IT-Transparenz, die ein länderübergreifendes Reporting erlaubt und das gesamte Produktportfolio abbildet. Tagesaktuelle Inventardaten belegen die hohe Datenqualität, die SPAR ICS zentral und übersichtlich in ihrem SLM-Dashboards einsehen kann.

Kunde: SPAR ICS
Anforderungen: Kontinuierliche Transparenz bzgl. der aktuellen Lizenzsituation sowie eine globale Übersicht über das gesamte Hardware-, Software- sowie User-Inventar.
Lösung: Managed Service SLMAdvanced von SoftwareONE inkl. Inventarisierungs- und Lizenzmanagement-Lösung FlexNet Manager von Flexera in Verbindung mit Pyracloud.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up