Dienstag, Mai 28, 2024
Wienstrom realisiert mittels blizznet die Vernetzung der OMV mit dem neuen Headoffice in Wien-Leopoldstadt.

Die Anforderung der OMV war, eine Lösung zu schaffen, die den schrittweisen Umzug ihrer Standorte in die Zentrale in Wien ermöglichte. Dieser wichtige weltweite Knotenpunkt der OMV musste mit Datenleitungen versorgt werden, die einen uneingeschränkten, ausfallsicheren Betrieb garantieren.

Sicherheit und Störungsfreiheit standen hierbei im Vordergrund. Wienstrom konnte diese Herausforderung bei laufenden Betrieb bewältigen. Hierfür wurden, mithilfe eines redundanten Glasfaserringes Lösungen geschaffen, die einerseits eine sofortige Datenübertragung ermöglichen und andererseits flexibel und ausfallsfrei auf die bevorstehende Übersiedlung der Standorte reagieren können.

Seit 2004 ist Wienstrom Betreiber von Netzwerkverbindungen der OMV Standorte in Wien. Es kommen verschiedenste Technologien zur Anwendung. Darunter Produkte wie blizznetEoS und blizznetSDH, sowie neue Produkte, wie blizznetVLL und blizznetVPLS.

blizznet steht für ein hochverfügbares Glasfasernetz, Bandbreiten von derzeit bis zu 10 GBit/s und ganzjährige 24/7 Überwachung durch ein eigenes Network Operating Center. Sowohl Consumer-, als auch Businessprodukte werden unter blizznet zusammengefasst. Wienstrom verlegt seit 1983 Glasfasern in Wien und nimmt somit eine Vorreiterrolle in dieser innovativen und zukunftsorientierten Branche ein.

"Viertel Zwei", "Hoch Zwei", "Plus Zwei". Was klingt wie eine Rechenaufgabe, ist ab sofort die Standortbezeichnung des OMV Headoffice. "Viertel Zwei" heißt das Büroviertel auf dem insgesamt 40.000 m2 umfassenden Baugebiet in der Wiener Krieau zwischen Prater und Messe Wien. Insgesamt 1.800 Mitarbeiter aus vier ehemaligen OMV Standorten in Wien übersiedelten in die Bürotürme "Hoch Zwei" und "Plus Zwei".

Neben dem neuen OMV Headoffice entstehen am Gebiet von "Viertel Zwei" auch Wohnungen, Hotels und weitere Bürogebäude, die durch gute Erreichbarkeit ergänzt werden.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up