Donnerstag, Juni 13, 2024
Köpfe des Monats im Juli 2019
Bild: Report, beigestellt

Verstärkung
Der ehemalige Geschäftsführer der Sofort GmbH Georg Schardt, 51, startet als Chief Commercial Officer bei dem Mobile-Payment-Unternehmen Bluecode.

CTIO
Volker Libovsky, 42, ist verantwortet neues Mitglied der Geschäftsführung von Magenta Telekom als CTIO die Bereiche IT, Networks und Operations. Er war zuletzt bei Liberty Global tätig.

Generationenwechsel
Christof Kotauczek, 47, übernimmt als Mitglied einer der Gründerfamilien die Geschäftsführung des Technologiedienstleisters BEKO Engineering & Informatik GmbH.

Geschäftsführung
Seit 1. Juli ist Raphael Friedl, 36, Geschäftsführer des oberösterreichischen Inkubators tech2b. Der gebürtige Salzburger hat Markus Manz an der Spitze abgelöst.

Partner
Thomas Hohenauer, 55, wurde vom Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG als Partner bestellt und wird im Bereich IT Advisory tätig sein. Der gebürtige Innsbrucker war zuletzt Geschäftsführer bei Tieto.

Digitalgeschäft
Simone Ruprechter, 42, ist Head of Digital Business Services Austria bei SAP. Die Kärntnerin verantwortet das Service- und Beratungsgeschäft in Österreich.

Regulator
Die RTR hat einen neuen Geschäftsführer im Fachbereich Telekommunikation und Post. Klaus Maria Steinmaurer, geb. 1969, folgt Johannes Gungl nach, dessen Amtsperiode am 30. Juni endete.

Management
Claudia Mahdi, 47, ist neue Finance Managerin von Interxion. Sie verantwortet sämtliche finanziellen Belange für den Standort Wien sowie die Region Österreich und ist Teil des Management-Teams.

Vorstand
Benjamin Ruschin, Gründer und Geschäftsführer von WeAreDevelopers, wurde als Vorstand des VÖSI Verband Österreichische Software Industrie kooptiert. Er übernimmt dort den Fachbereich „Talente“.

Erweiterung
Christoph Kitzler, technischer Leiter und vormals Prokurist von MP2 IT-Solutions, verstärkt die beiden Gründer und Inhaber von MP2 IT-Solutions, Manfred Pascher und Gerlinde Macho, als Geschäftsführer.

Bereichsleitung
Kathrin Wacker übernimmt die Position des Public Sector Lead bei Microsoft. Zuletzt war die gebürtige Deutsche als Strategy Senior Manager Teil des Accenture-Teams in Österreich.

Vertriebsleitung
Hubert Redtensteiner, 52, übernimmt die Position des Head of Sales und Sales Operations bei Atos Österreich von Dieter Jandl, der weiterhin im Atos-Management und Geschäftsführer der Kärntner addIT ist.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up