Dienstag, Juni 25, 2024
Information Builders: Neuer Key Account Manager
Foto: Information Builders

Peter Lipp, 52, hat das Key Account Management bei Raiffeisen Informatik Consulting übernommen. Neben der Betreuung der Bestandskunden im Raiffeisen Sektor fokussiert er in dieser Funktion vor allem auf die Neukundenakquise und die stärkere Etablierung der Lösungen und Services von Information Builders am österreichischen Markt.

Lipp hat über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Er wechselt von it-novum, wo er als Sales Manager für den Ausbau des Geschäfts in Österreich verantwortlich gewesen war, zu Information Builders. Davor hatte er verschiedene leitende Funktionen bei Fujitsu Technology Solutions, Infoniqa, Progress Software, Sterling Commerce und Iron Mountain innegehabt. „Mit Peter Lipp haben wir einen hervorragenden Branchenkenner und Digitalisierungsexperten gewonnen, mit dem wir das Geschäft von Information Builders am österreichischen Markt weiterentwickeln und ausbauen werden“, erklärt Renate Kuta, Head of BI bei Raiffeisen Informatik Consulting / Information Builders.

Raiffeisen Informatik Consulting ist seit 1991 als Generalrepräsentant von Information Builders in Österreich erfolgreich am Markt. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen bemerkenswert positiv entwickelt. Information Builders zählt zahlreiche namhafte Unternehmen, vor allem aus dem Bankensektor, zu seinen Kunden. Mit der Personalerweiterung positioniert sich das Unternehmen noch stärker am Markt. Vor allem das Geschäft in den Bereichen Business Intelligence, Big Data Analytics, Datenintegration sowie Datenintegrität wird mit der Produktpalette WebFOCUS von Information Builders forciert. WebFOCUS ist innovativ und bietet eine einzigartige Plattform für Datenmanagement. Die Lösung ermöglicht, Daten und Analysen in anschaulichen Fakten abzubilden und vollständige Transparenz über den Status der Geschäftsprozesse zu erhalten. „Mit der WebFOCUS Business Intelligence (BI) und Analyseplattform können Unternehmen ihre Daten innerhalb der gesamten Organisation und darüber hinaus strategisch nutzen. Sie stellt ihnen alles zur Verfügung, was sie benötigen, um Daten für nachhaltige Geschäftsergebnisse in handlungsrelevante Erkenntnisse umzuwandeln. Mit einfacher Bedienung trägt WebFOCUS dazu bei, der Gesamtheit aller Informationsnutzer mit vollständiger Daten- und Informationsintegrität gerecht zu werden. Ich freue mich, den österreichischen Unternehmen diese Lösung anzubieten und sie rundum zu betreuen“, sagt Peter Lipp.

 

Bild:


Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up