Samstag, Mai 25, 2024
Tipp: Hitachi Vantara Forum 2019
Bild: Hitachi Vantara

Wie aus Daten wertvolle Informationen fürs Business werden: Auf dem Hitachi Vantara Forum 2019 in Wien werden am 16. Mai zahlreiche Praxisbeispiele aus der Wirtschaft gezeigt.

Hitachi – das sind nicht nur Werkzeuge und Baumaschinen, oder – im IT-Umfeld – Storage-Lösungen. Hitachi Vantara ist in Österreich als breit aufgestellte Digitalisierungseinheit des japanischen Mischkonzerns positioniert. Das Hauptgeschäft sind nach wie vor Komponenten für Rechenzentrumsinfrastruktur, hinzu kommen zunehmend Softwarelösungen für Business-Anwendungen, Machine Learning und Artificial Intelligence. Sie werden von einer „gut funktionierenden“ Partnerlandschaft bei Kunden umgesetzt, bekräftigt Hitachi-Vantara-Geschäftsführer Alexander Spörker in einem Gespräch mit dem Report.

Während die Schwesterunternehmen im Konzern vom Stoßdämpfer bis zum Kraftwerk so gut wie für alle denkbaren Industriebereiche produzieren, bringt die Österreich-Mannschaft nun das gigantische Portfolio auch hierzulande auf den Boden. Wie dies gelingen kann? „Projekte drehen sich immer um den Umgang mit Daten und das ist etwas, worauf sich Hitachi Vantara versteht“, so Spörker. Die Verarbeitung, das Backup, Management und die Speicherung von Daten – das sind die traditionellen Aufgaben der IT, die auch weiterhin erfüllt werden müssen. Daten aber auch aus belieben Quellen zu integrieren, diese zu vermengen, zu analysieren und fürs Business wertvolle Informationen daraus zu generieren – das ist die große Herausforderung, vor der Unternehmen heute stehen.

Auf dem Hitachi Vantara Forum am 16. Mai werden Beispiele für das Digitalisierungs-Know-how aus den eigenen Produktionsbereichen bei Hitachi ebenso wie aus Sicht der Kunden gezeigt. „Ob die Beschleunigung der Stahlerzeugung oder die Automatisierung einer Produktionsstraße – wir stellen gemeinsam mit unseren Partnern die IT-Umgebung rundherum zu Verfügung“, lädt der Österreich-Geschäftsführer ein, sich vor Ort ein Bild von den wachsenden Möglichkeiten durch die smarte Verarbeitung von Daten zu machen. Einblicke gibt es vom Flughafen Wien zum Thema „Advanced Video Analytics“ und AI, der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich zu „Big Privacy“ – der Pseudonymisierung von Massendaten – sowie von zahlreichen Partnern wie Cisco, it-novum, Kapsch, DXC und Solvistas. Weitere Informationen unter hitachivantaraforums.com/event/vienna

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up