Samstag, April 20, 2024

Die Initiative Tausendundein Dach hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen(-sdächer) mit Photovoltaikanlagen auszustatten. Nun ist ein Meilenstein geschafft: Die Interspot Film GmbH in Wien ist stolze Trägerin der 1001. PV-Anlage. Die grünen Investitionen zahlen sich aus - in Summe sparen die so errichteten Anlagen 8,6 Millionen Kilogramm CO2 pro Jahr ein.

Titelbild (v.l.n.r.): Ein Anlass zur Freude: Nikolaus und Nils Klingohr von der Interspot Film GmbH mit „ihrem“ 1001. Dach, gemeinsam mit dem Team der Initiative: Stefan Scheuermann, Cornelia Daniel, Martin Lackner und Claus Baumgartner. (Credit: Tony Gigov)

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer hätten gerne eine Photovoltaikanlage, die günstigen Strom produziert. Für den verwirrenden Themen- und Förderkomplex Energie fehlen aber oft Zeit und Wissen. Dieses Problem hat Gründerin Cornelia Daniel vor acht Jahren erkannt und gemeinsam mit dem Photovoltaikspezialisten 10hoch4 die Initiative „Tausendundein Dach“ gestartet. Ihr Ansatz: Ein One-Stop-Shop für Unternehmen, die sich um nichts kümmern müssen, und dafür Wirtschaftlichkeitsberatung, Förderabwicklung und am Ende eine schlüsselfertige Anlage erhalten. Insgesamt 1001 Dächer sollten auf diesem Wege mit Solarpaneelen versehen werden.

Von der Utopie zur Realität

Was 2014 in einem schwierigen Marktumfeld noch als Wunschdenken galt, wurde jetzt Realität. Rund 3000 Termine, 100.000 Telefonate und über 200.000 E-Mails später steht das 1001. PV-Dach bei der Filmproduktionsfirma Interspot Film. Das Unternehmen erhält eine Anlage mit einer Leistung von 140 kWp, die zu 80 Prozent selbst verbraucht werden können. In den vergangenen Jahren wurden mithilfe der Initiative insgesamt rund 20 MWp verbaut - das entspricht ungefähr dem Verbrauch von 5000 Haushalten. Dafür hat Tausendundein Dach Investitionen in Summe von mehr als 25 Millionen Euro in gewerbliche Photovoltaikkraftwerke mobilisiert.

Initiatorin Cornelia Daniel schwärmt: „Ich bin unglaublich stolz darauf, was wir gemeinsam erreicht haben. Unser Weg war voller Hürden, aber wir haben an unsere Vision geglaubt und uns nicht von Rückschlägen entmutigen lassen.“ Noch im ersten Jahr habe man nur drei bis vier Projekten umgesetzt, nach 3 Jahren habe man dann Dach Nummer 100 erreicht. Nils Klingohr, der Geschäftsführer der Interspot Film, fügt hinzu: „Wir sind stolz darauf, Teil des Projekts zu sein. Das 1001. Dach auf unserem Gebäude zeigt, dass wir in einer neuen Ära angekommen sind und wir hoffen natürlich sehr, dass diese Form der Energieproduktion zum Standard für jedes Unternehmen werden wird.“

Von 1001 zu allen

Am 29. März wurde das 1001. Dach auf dem Gelände der Interspot Film gefeiert. Auf der Veranstaltung kamen einige der bisherigen Projektpartner*innen - ebenfalls Besitzer*innen einer PV-Anlage - zusammen. Während der Feier wurde das nächste Ziel bekannt gegeben: Tausendundein Dach sei nur der Anfang, das nächste Ziel laute: Alle Unternehmensdächer solarisieren. 


Über das Projekt

Tausendundein Dach wurde durch die Firmen Dachgold und 10hoch4 Photovoltaik ins Leben gerufen. Dabei versteht sich das Venture als One-Stop-Shop und Entlaster für Kund*innen, die zwar eine PV-Anlage möchten, aber keine Zeit haben, sich darum zu kümmern. Dachgold übernimmt dabei die wirtschaftliche Beratung, die Förderberatung und das Marketing, 10hoch4 realisiert den schlüsselfertigen Bau der Anlage. Der Mehrwert für Unternehmen besteht in der Zeitersparnis, da Tausendundein Dach sich um alle Prozesse kümmert. 

Meistgelesene BLOGS

Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up