Dienstag, September 27, 2022

VAYU aus der Schweiz soll herkömmliche Windturbinen in den Schatten stellen.

Wer ein Eigenheim oder ein Unternehmen besitzt und sich selbst mit grüner Energie versorgen will, kann bald auf Schweizer Technologie setzen. VAYU vom Hersteller 3D Wind AG ist weltweit die erste Windanlage mit einer neuen patentierten dreidimensionalen Bewegungstechnologie, die fast lautlos Strom liefert. »Optisch erinnert die Turbine an Libellenflügel«, sagt Theo Grepper, Gründer von der 3D Wind AG.

Auch die einzelnen Flügel rotieren auf ihrer Achse. Das führt zu einer höheren Effizienz als bei herkömmlichen Antrieben. Die Innovation aus der Schweiz steht vor dem Marktstart und soll eine bis zu 40 Prozent höhere Effizienz in der Energieerzeugung bieten – auch bei relativ geringen Windstärken ab 3 m/s. Bei einer Mastenhöhe von vier bis zwölf Meter produziert die Kleinwindanlage mit einer Leistung von 2 bis 3 kWh.

(Titelbild: 3D Wind AG)

640x100_Adserver

Log in or Sign up