Montag, Februar 26, 2024

Platts, weltweiter Informationsbroker im Bereich Energie und Metalle, hat am 16. November anlässlich der Verleihung des Global Energy Awards das alljährliche Ranking der 250 weltweit größten Energieunternehmen veröffentlicht.

An der Spitze steht, wie schon im Vorjahr, der texanische Erdölriese Exxon Mobil mit einem Gewinn von 45,2 Milliarden US-Dollar – ein Plus von 4,6 Milliarden im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz des Konzerns stieg von 358 auf 425 Milliarden Dollar. Exxon ist damit zwar im Gesamtscore an erster Stelle, den höchsten Umsatz machte aber Royal Durch Shell mit 458 Milliarden Dollar – ein Plus von fast 100 Milliarden. Dennoch musste der britische Konzern den zweiten Gesamtrang an den kalifornischen Mineralölkonzern Chevron abgeben, der vor Shell mit 26,2 Milliarden US-Dollar Umsatz und BP mit 361 Milliarden liegt. Beim Gewinn liegt nur der russische Erdgasriese Gazprom mit 26,3 Milliarden zwischen Exxon und Shell. Auf Platz 32 ist die österreichische OMV zu finden, die sich damit im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verschlechtert hat. Zwar konnte die OMV ihren Umsatz von 29 auf 35 Milliarden Dollar vergrößern, der Gewinn fiel jedoch von 2,3 auf 1,9 Milliarden. Bemerkenswert der Abstieg der deutschen E.On: Im Vorjahr noch auf Rang 19, kam das Unternehmen heuer über Platz 45 nicht hinaus.

Alle Tabellen, gelistet nach Kontinenten, Energiebereichen sowie Rankings der am schnellsten wachsenden Unternehmen unter: 

http://www.platts.com/MediaKits.aspx?xmlFile=MediaRankings.xml

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up