Montag, Juni 17, 2024
"E.ON Energie Österreich übernimmt Geschäft von "E wie Einfach"
Stefan Kenkmann blickt "positiv in die Zukunft des neuen starken Players" am österreichischen Energiemarkt.

"E wie Einfach"-Kund*innen haben dieser Tage bereits Nachricht per Post bekommen: Der Energiekonzern E.ON hat eine österreichische Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Wien gegründet. Diese neue Gesellschaft wird am 1. August 2021 die bisherigen Kundenverträge von E wie Einfach übernehmen. Neben Stefan Kenkmann wird der bisherige Geschäftsführer der oekostrom GmbH, der gebürtige Oberösterreicher Fritz Diesenreiter, verantwortlich für das Geschäft sein.

Für die Kund*innen soll sich letztlich nur der Name ändern, heißt es, die Verträge sowie alle bekannten Konditionen behalten ihre Gültigkeit. Fritz Diesenreiter hat in den vergangenen Jahren etwa durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer von oekostrom Erfahrungen im österreichischen Energiemarkt gesammelt. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, E.ON auch bestmöglich in Österreich zu positionieren. Die Energiewende ist im vollen Gang, umso wichtiger ist es, auf erneuerbare Energien zu setzen. Dafür herrschen hier in Österreich durch die Topographie die besten Voraussetzungen“, sagt Diesenreiter.

E.ON Energie Österreich ist ein hundertprozentiges Konzernunternehmen von E.ON und ab August 2021 am österreichischen Markt tätig. 100 Prozent des Stroms werden aus erneuerbaren Energien gewonnen, vorwiegend aus Wasserkraft. Aktuell bietet das Unternehmen Strom- und Gasversorgung an, das Angebot soll in den kommenden Jahren ausgeweitet werden.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up