Montag, März 04, 2024
Landis+Gyr, einer der international führenden Anbieter von Energiezählern, hat mit SAP einen Vertrag zur gemeinsamen Softwareentwicklung unterzeichnet. Durch die Integration der Advanced Metering Infrastructure (AMI) von Landis+Gyr in das Lösungsportfolio SAP for Utilities werden durchgängige Prozesse vom Zähler bis zu den Geschäftsanwendungen gewährleistet und die Transparenz und Verfügbarkeit von Energiedaten verbessert. Energieversorger profitieren auf diese Weise von einer höheren Prozess- und Energieeffizienz. »Durch eine hochskalierbare Schnittstelle können Energieunternehmen eine umfassende Lösung nutzen, mit der sich die gesamte Wertschöpfungskette abbilden lässt. Unseren Kunden verschaffen wir damit wichtige Wettbewerbsvorteile in den Zukunftsmärkten«, erklärt Andreas Umbach, President und COO von Landis+Gyr. Das neue MDUS-System (»Meter Data Unification and Synchronization«) verbindet das AMI-Headend-System von Landis+Gyr mit SAP-Anwendungen für Versorgungsunternehmen. Dazu gehört beispielsweise die Software SAP AMI Integration for Utilities, die unter anderem Funktionen für Abrechnung und Pflege der Kundenbeziehungen bereitstellt. Betreiber können durch die nahtlose Integration der Systeme alle Funktionen in beiden Netzwerken von einem einzigen Zugangspunkt oder Terminal aus aktivieren. Das MDUS-System von Landis+Gyr wird hochskalierbar und auch für sehr kleine Versorger geeignet sein. Es unterstützt Zählersysteme mit bis zu mehreren Millionen Zählern.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up