Donnerstag, Mai 23, 2024

Heimlich, still und leise ist auf dem Dach des Ikea Logistikzentrums in Wels die größte auf einem Dach befindliche Photovoltaik-Verbundanlage Oberösterreichs entstanden. Damit kommt Ikea seinem Ziel, bis 2020 vollkommen energieunabhängig zu werden, wieder einen großen Schritt näher.

In nur wenigen Wochen wird auch die Photovoltaikanlage auf dem Ikea Einrichtungshaus Haid fertiggestellt werden. Mit Haid werden dann fünf Standorte die Kraft der Sonne nutzen und Strom ins öffentliche Netz einspeisen. Die Gesamtleistung der fünf Anlagen liegt bei 3.700 kWp (Kilowattstunden). Damit können schon ein paar hundert Einfamilienhäuser mit erneuerbarer Energie versorgt werden.

Auch die Errichtungszahlen sind beeindruckend: Sage und schreibe 14.265 Einzelmodule mit einer Größe von jeweils 164 x 99 cm sind damit auf den Ikea Dächern in Österreich montiert. In nicht einmal eineinhalb Jahren hat Ikea Österreich damit 56.600 Quadratmeter Dachfläche verbaut. In die Errichtung dieser Photovoltaikanlagen hat Ikea Österreich rund 3,74 Millionen Euro investiert.

Für den Facility Manager von Ikea Österreich, Hannes Eichner, ist die Errichtung der umweltfreundlichen Anlagen ein klarer Schritt in die richtige Richtung: "Seit mehr als zehn Jahren arbeiten wir intensiv daran, unseren Energieverbrauch und CO2-Footprint zu reduzieren. Parallel dazu verwenden wir so umweltfreundliche Energie wie möglich. Aus diesem Grund haben wir ganz bewusst seit vielen Jahren Stromlieferanten, die ausschließlich erneuerbare Energiequellen nutzen. Aus dem gleichen Grund investieren wir in Pelletsheizungen und PV-Anlagen, und aus ebendiesem nutzen wir bei Neubauten wie in Klagenfurt oder Innsbruck Geothermie oder Grundwasser. Und selbstverständlich suchen wir beständig nach modernen, umweltfreundlichen Lösungen."

100 % erneuerbare Energie bis 2020

Die Errichtung der nun bereits fünften und größten Photovoltaikanlage bei Ikea in Österreich ist ein weiterer Schritt von Ikea im Kampf gegen den Klimawandel. Die umwelttechnische Aufrüstung von Ikea Österreich ist aber nur eine von vielen Maßnahmen im Rahmen der globalen Ikea Nachhaltigkeitsstrategie "People & Planet Positive".

Ikea ist fest entschlossen, einen positiven Impact auf Menschen und Gesellschaft zu haben. Eine der Maßnahmen dazu ist die komplette Umstellung auf erneuerbare Energieformen bis 2020 als Maßnahme gegen den Klimawandel.

Milliardeninvestition in saubere Energie

Das aktuelle 1,5 Milliarden Euro-Investitionsprogramm in Wind- und Solarenergie für den Eigenbedarf schreitet voran: Bisher wurden 700.000 Solarpaneele auf Ikea Einrichtungshäusern und Produktionsstätten installiert. Außerdem richtet das Unternehmen ganze Windparks ein (demnächst produzieren 314 Windkraftwerke Strom für Ikea) - als Teil des globalen Planes, bis 2020 den Eigenbedarf mit 100 % erneuerbarer Energie zu decken.

 

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...

Log in or Sign up