Dienstag, Mai 28, 2024

Wienerberger blickt auf ein erfreuliches erstes Halbjahr und will weiter wachsen.

Die Wienerberger AG konnte im ersten Halbjahr 2014 den Konzernumsatz um 7 % auf 1,35 Milliarden Euro und das operative Konzern-EBITDA um 27 % auf 135,1 Millionen Euro gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres steigern. Auch das operative Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern konnte signifikant von 4,9 Millionen auf 33,5 Millionen Euro gesteigert werden. Während die Erholung des Wohnungsneubaus in Deutschland und den USA langsamer als noch zu Jahresbeginn angenommen voranschreiten, hat sich Vorstandsvorsitzenden Heimo Scheuch vor allem der Wohnungsneubau in Großbritannien sehr gut entwickelt. »Wir konnten die Margen in unserem englischen Geschäft durch die bessere Auslastung unserer Werke deutlich steigern.« Um die stark steigende Nachfrage nach Ziegeln in Großbritannien zu bedienen, werden erstmals seit der Krise eingemottete Werke wieder in Betrieb genommmen. Weiteres Wachstumspotenzial sieht Scheuch in der Übernahme von Tondach Gleinstätten im Juli. Der Kaufpreis für die Anteile lag bei 43 Millionen Euro. Für 2014 erwartet die Tondach Gruppe einen Umsatz von rund 155 Millionen Euro, ein operatives EBITDA von rund 23 Millionen Euro und eine Nettoverschuldung zu Jahresende von rund 60 Millionen Euro. Unter Berücksichtigung von in den nächsten Jahren realisierbaren Synergien im Ausmaß von rund 3 Millionen Euro soll Tondach in einem normalisierten Marktumfeld über ein EBITDA-Potenzial von rund 35 Millionen Euro verfügen.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up