Dienstag, Februar 27, 2024

1992 betrat Unger den russischen Markt. Heute ist Unger eine fixe Größe in Russland und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter.

 

Allein im letzten Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete die Unger Gruppe rund ein Drittel des Gesamtumsatzes in Russland. Die Unger Steel Group hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten in Russland einen guten Namen als Spezialist und Generalist für individuelle Lösungen gemacht. Unger verfügt über alle notwendigen Lizenzen für Planung, Bau und Montage, unterstützt von der Grundstückssuche über die Errichtung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe. Unger kennt die lokalen Gepflogenheiten und Bestimmungen am russischen Markt und trägt so zum Erfolg seiner Kunden bei. Neben zahlreichen Referenzen im Anlagen-, Hallen-, Industrie- und Bürobau zählen auch Einkaufszentren, Kraftwerke oder Sport-, Freizeit- und Mehrzweckbauten sowie Messe- und Veranstaltungsbauten, Autohäuser, Flughäfen, Parkhäuser, Hotel- und Wohnbauten als auch der architektonische Stahlbau zum Portfolio der Unger Gruppe. So wurde die Unger Gruppe bei der Errichtung eines rund 20.500 m² großen Zementwerks für Holcim nahe Moskau mit der gesamten Stahlkonstruktion, den Dachverkleidungen und Fassaden betraut. Rund 25.000 Tonnen konstruktiver Stahl wurden hier verarbeitet. Mit dem Auftrag zur schlüsselfertigen Errichtung der Autohaus-Zentren für die Marken Toyota und Lexus der Rolf Gruppe in Moskau konnte die Unger Steel Group in 24 Monaten ein multifunktionales Schauraum- und Verkaufsobjekt auf mehr als 20.000 m² realisieren.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up