Freitag, Juni 14, 2024
Tomaselli Gabriel steigt in den Holzbau ein
(V.l.:) Die Geschäftsführer Philipp Tomaselli und Gerhard Martin freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. (Credit: Dietmar Mathis)

Tomaselli Gabriel übernimmt die Mehrheit der Anteile an Martin Holzbau. Damit erweitert das Walgauer Bauunternehmen Kompetenz und Angebot im Bereich Holzbau. In den kommenden Jahren soll der Familienbetrieb Schritt in die Firmengruppe integriert werden. 

Martin Holzbau wurde 1935 als Zimmerei gegründet und wird seit 1989 von Gerhard Martin in dritter Generation geführt. Das Unternehmen ist auf die Errichtung von ökologischen Ein- und Mehrfamilienhäusern, Gewerbebauten, An- und Zubauten sowie die Altbausanierung spezialisiert. „Wir passen gut zusammen, glauben beide an den Wert des Handwerks und die Kraft der Kooperation im Baugewebe. Diese ideale Nachfolgelösung sichert Arbeitsplätze, garantiert unsere gewohnte Qualität und Chancen für die Zukunft“, freut sich Gerhard Martin, Geschäftsführer der Martin Holzbau. Er bleibt bis zu seinem Ruhestand weiter im Amt.

Geschäftsführer Philipp Tomaselli will eine eigene Holzbau-Sparte in der Unternehmensgruppe aufbauen: „Damit schaffen wir Mehrwert für alle“, ergänzt er. „Das Team von Martin Holzbau profitiert von unserem Know-how, wird administrativ entlastet und kann sich künftig voll und ganz seinen Stärken widmen.“ Besiegelt wurde der Einstieg mit 51 Prozent der Anteile Ende August, über die Konditionen wurde Stillschweigen vereinbart.

Nachfolgelösung

Derzeit beschäftigt der Dornbirner Holzbaubetrieb 19 Mitarbeiter*innen und bildet 5 Lehrlinge aus. Der Personalstand soll aber weiter erhöht werden. „Momentan suchen wir Verstärkung durch zwei bis drei Fachkräfte“, berichtet Gerhard Martin. Künftig planen die beiden Unternehmen auch Kooperationen in der Lehrlingsausbildung - und bei der Digitalisierung. „Bei Handwerksbetrieben gibt es großes Potenzial für innovative Lösungen. Das wollen wir in den kommenden Jahren gemeinsam realisieren“, so Geschäftsführer Tomaselli.

Die Martin Holzbau wird in den kommenden Jahren in die Tomaselli Gabriel Bau - Gruppe integriert. Das Team soll aber auch so weiter wachsen, wünscht sich Geschäftsführer Gerhard Martin. (Foto: Dietmar Mathis)

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up