Montag, Juni 17, 2024
ISHAP zählt zu den besten Arbeitgebern Österreichs
Vor allem in den Kategorien Zusammenarbeit, Fairness, Gerechtigkeit, Führungsverhalten, Teamgeist und Unternehmenskultur erhielt ISHAP Bestnoten. (Credit: ISHAP/ Zamisch)

Zum ersten Mal seit Bestehen ließ sich die ISHAP Gruppe von ihren Mitarbeiter*innen als Arbeitgeber bewerten - und erhielt durchweg positives Feedback: ISHAP ist nicht nur als »Great Place To Work« ausgezeichnet, sondern erhielt sogar das Gütesiegel »Best Workplaces Austria 2023«. 

Die ISHAP Gruppe feiert im Jahr 2023 ihr 15-jähriges Jubiläum. In dieser Zeit hat das Wiener Unternehmen den Dokumentationsalltag in der Baubranche mit einem Mix aus Dienstleistung und Software revolutioniert. Für die Gebäudedokumentation entwickelten erfahrene Bau- und IT-Expertinnen und -Experten mit dem »Digitalen Bauwerk« ein umfassendes Dokumentationskonzept für Neubau- und Bestandsobjekte. Im Bereich der Personaldokumentation auf Bauvorhaben ist ISHAP Marktführer in Österreich. Neue Produkte, wie zuletzt eine Risiko-Analyse-Software zur Bewertung von Unternehmen, erweitern laufend das Angebot. Diese Erfolgsgeschichte ist natürlich nur mit einem motivierenden Arbeitsumfeld und einem dynamischen Team möglich.  

»Alles in allem kann ich sagen, ISHAP ist ein sehr guter Arbeitsplatz!«

Wie zufrieden die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind und in welchen Bereichen eventuell Verbesserungsbedarf herrscht, wollte ISHAP allerdings genau wissen. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Zertifizierungsunternehmen »Great Place To Work« ließ sich die ISHAP Gruppe von den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Zeugnis als Arbeitgeber ausstellen. Dafür mussten die rund 35 Kolleginnen und Kollegen innerhalb einer Woche mehr als 60 Fragen zur Qualität ihres Arbeitgebers anonym beantworten.

Die gesamte (!) Belegschaft nahm trotz des knappen Zeitraums an der Umfrage teil und bestätigte, dass ISHAP ein sehr guter Arbeitsplatz ist. »Die Stimmen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind natürlich besonders aussagekräftig. Denn es ist uns wichtig, dass sich alle bei uns nicht nur wohl fühlen, sondern auch entfalten können. Wir wissen, dass wir nur als Team erfolgreich sein können und dafür möchten wir die bestmöglichen Rahmenbedingungen schaffen«, freut sich ISHAP-Geschäftsführer Jan Hehenberger über das positive Feedback. Die hohen Zustimmungswerte brachten nicht nur das »Great Place To Work«-Zertifikat ein, sondern jetzt auch die Auszeichnung »Best Workplaces Austria 2023«, die Anfang Juni im Globe in Wien verliehen wurde.

Bestnoten in allen Kategorien

Vor allem in den Kategorien Zusammenarbeit, Fairness, Gerechtigkeit, Führungsverhalten und Teamgeist sowie für eine auf Vertrauen basierende Unternehmenskultur erhielt das Wiener Unternehmen bei der Befragung Bestnoten. »Dieses Ergebnis macht uns sehr stolz und zeigt, dass wir unsere Werte ernst nehmen und auch leben. Gleichzeitig sind diese Auszeichnungen für uns klarerweise ein Auftrag, unsere Werte weiterhin fest in unserer Unternehmenskultur zu verankern und uns auch als Unternehmen weiterzuentwickeln, um ein attraktiver Arbeitgeber zu bleiben«, blickt ISHAP-Geschäftsführer Manuel Irrschik bereits in die Zukunft.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up