Dienstag, Jänner 31, 2023

Caverion und ABB bauen ihre Zusammenarbeit aus und erweitern das gemeinsame Angebot. 

Vertreter beider Unternehmen unterzeichneten am 8. September die Vereinbarung. Caverion deckt mit intelligenten Lösungen für Gebäudetechnik den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes ab. Die Kooperation mit dem Technologie - und Integrationsexperten ABB zielt darauf ab, die Entwicklung klimaneutraler Gebäude schneller voranzutreiben. „Wir bei Caverion möchten mit den Lösungen, die wir entwickelten und liefern, nachhaltige Ergebnisse für jeden Kunden erzielen. Wir freuen uns deshalb, die Zusammenarbeit mit ABB zu vertiefen. Gemeinsam werden wir unseren Kunden modernste Lösungen für energieeffiziente und nachhaltige Gebäude anbieten“, sagt Manfred Simmet, Geschäftsführer Caverion Österreich und Caverion Deutschland. 

„Dank der Bündelung unserer gemeinsamen Fähigkeiten können unsere Kunden mit den neuesten Lösungen der Smart Building-Technologie ihre individuellen Nachhaltigkeitsziele noch schneller erfüllen“, ergänzt Stefan Kleinhans, Leitung des Geschäftsbereichs Electrification der ABB AG in Österreich. Die Zusammenarbeit konzentriert sich zunächst auf Projekte in Finnland, den baltischen Ländern, Schweden, Norwegen, Dänemark, Deutschland und Österreich. Außerdem wird das Angebot von ABB und Caverion in diesen Ländern sowohl für Neubauten als auch für Modernisierungen erweitert. 

Titelbild: Die Caverion-Zentrale in Frankfurt am Main. (Credit: Caverion) 

Log in or Sign up