Montag, Oktober 03, 2022

Liebherr-Zweiwegebagger können sowohl auf der Schiene als auch auf der Straße eingesetzt werden. Um im Schienenverkehr operieren zu dürfen, sind hohe Regularien einzuhalten. Diese erfüllt Liebherr mit der ECM-Zertifizierung. 

2019 hat die EU-Kommission eine neue Verordnung auf den Weg gebracht, mit welcher die Sicherheit im Bahnverkehr nochmals erhöht sowie die Interoperabilität verbessert werden soll. Mit der neuen EU-Verordnung ECM (= Entity in Charge of Maintenance) werden fortan auch Fahrzeughalter von Zweiwegebaggern in die Pflicht genommen.

Seit Juni sind die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH sowie die Liebherr Vertriebs-, Miet-, und Servicepartner in Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik offiziell nach ECM zertifiziert. Durch die erfolgreiche ECM-Zertifizierung steht die Liebherr-Hydraulikbagger GmbH Kunden auch zukünftig kompetent und beratend zur Seite. Das Unternehmen sichert auch weiterhin gewohnt hohe Qualitätsprozesse bei der Herstellung von Zweiwegebaggern – und stellt dabei ECM-konforme Abläufe sicher.

Die Liebherr Vertriebs- und Servicepartner sind dank der erfolgreichen Zertifizierung auch in Zukunft dazu berechtigt und geschult, Reparaturen, jährliche Prüfungen und Revisionen an Liebherr-Zweiwegebaggern durchzuführen. 

(Titelbild: Liebherr)

640x100_Adserver

Log in or Sign up