Mittwoch, Februar 28, 2024

Der Wiener IT-Dienstleister rubicon hat heuer zum ersten Mal ein Stipendium an der Fachhochschule Hagenberg vergeben. Die Höhe beträgt pro Stipendiaten 2.000 Euro. »Junge Talente sind bei uns jederzeit gerne gesehen und eine Bereicherung für unsere Teams«, erklärt Stefan Wenig, Leiter Softwareentwicklung rubicon. Sein Ziel: Junge Talente frühzeitig zu identifizieren und zu fördern.

Der Bedarf an jungen Softwareentwicklern brachte den E-Government-Spezialisten auch heuer wieder auf die Hagenberger Jobmesse FH>>next09, die am 28. Oktober stattgefunden hat. Die Überreichung des symbolischen Schecks an die beiden Stipendiaten Christoph Stumpf und Julian Lettner fand durch Heinz Dobler, Studiengangleiter Software Engineering an der FH Hagenberg, statt. Die Trostpreise – zehn ferngesteuerte Spielzeughubschrauber – überreichte rubicon-Geschäftsführer Thomas Kuhta an die übrigen Stipendiums-Bewerber. Als die Batterien aufgeladen waren, sorgten die Hubschrauber in der ohnehin schon sehr angeregten Messeatmosphäre für Bombenstimmung.

Die beiden Gewinner qualifizierten sich durch guten Studienerfolg und liebevoll gestaltete Essays zum Thema »Warum gerade ich das Stipendium bekommen sollte«. »Die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft gibt unseren Studierenden die Möglichkeit, unbezahlbare Erfahrungen zu sammeln, die ihnen in ihrer weiteren Laufbahn viel nutzen können«, weiß Dobler.

FH>>next-Organisatorin Petra Affenzeller konnte auf der Karrieremesse für IT und Medien heuer 60 ausstellende Unternehmen begrüßen. Die Hälfte der Unternehmen stammte aus Oberösterreich, ein Viertel aus Wien, drei Aussteller reisten aus Deutschland an, einer aus den USA.

Die FH Hagenberg hat im Augenblick 1.235 Studenten, davon sind rund ein Viertel Frauen. Der in der Industrie aktuell begehrteste Studiengang ist Dobler zufolge Software Engineering. Derzeitig zu wenig Absolventen gibt es laufenden Anfragen zufolge in den Bereichen »Embedded Systems« und »sichere Informationssysteme«.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up