Dienstag, Oktober 04, 2022
Digitale Innovation für den Tiefbau

Ein Vorarlberger Start-up kündigt ein innovatives, digitales System zur Vereinfachung und Optimierung von Prozessen und Abläufen im Tiefbau an.

Seit mittlerweile vier Jahren widmen sich die drei Vorarlberger Ralf Pfefferkorn, Raphael Ott und Bernhard Gantner den großen Herausforderungen der Baubranche. Noch als Schüler der HTL Rankweil im Bereich Elektronik und technische Informatik spielten sie mit der Idee, Bagger intelligenter und autonomer zu machen. Mit ihrer Abschlussarbeit wurde bereits der erste Prototyp eines autonomen Baggers vorgestellt. Seitdem wurde das Projekt fleißig weiterentwickelt und in Zuge dessen auch die Sodex Innovations GmbH gegründet und das Team auf neun Personen aufgestockt. Finanzielle Unterstützung gibt es durch eine Förderung des AWS, eine Unterstützung durch die API-Stiftung sowie ein erstes Investment der beiden Mentoren und Shpock-Gründer Katharina Klausberger und Armin Strbac. Im März soll nun das erste Produkt der Sodex Innovations GmbH veröffentlicht werden, eine Lösung zur Vereinfachung und Optimierung von Prozessen und Abläufen im Tiefbau. »Digitale und autonome Systeme sind in der Baubranche derzeit aufgrund des Wandels sehr gefragt, für uns ist allerdings wichtig, dass diese Systeme einfach und schnell anwendbar sind, damit das Arbeiten wirklich vereinfacht wird«, sagt Geschäftsführer Ralf Pfefferkorn.

 

640x100_Adserver

Log in or Sign up