Samstag, Mai 28, 2022
Einzigartiges Forschungszentrum für Tunnelbau: ZaB

Mit dem »Zentrum am Berg« (ZaB) wurde am 18. Oktober 2021 am Steirischen Erzberg ein neues Forschungszentrum der Montanuniversität Leoben eröffnet und in Betrieb genommen.

Mit mehr als vier Kilometern Untertagebauanlagen ist dies eine europaweit einzigartige Einrichtung für Forschung und Entwicklung in den Bereichen Geotechnik und Tunnelbau sowie für Ausbildung und Training in den Fachbereichen Tunnelsicherheit und Untertagebau.

Das ZaB verfügt über zwei parallel verlaufende Autobahn- und zwei Eisenbahntunnel sowie eine fünfte Röhre, einen ehemaligen Förderstollen:

Die Straßen- und Eisenbahntunnel treffen nach rund 400 Metern aufeinander und sind über einen ca. 100 Meter langen Verbindungstunnel mit dem Presser­stollen verbunden. Die Tunnel und Stollen stehen auf einer Länge von rund einem Kilometer für F&E-Trainingszwecke zur Verfügung.

Die Errichtungskosten lagen bei rund 30 Millionen Euro, davon 12 Millionen vom Land Steiermark, je 6 Millionen von Bildungs- und Klimaschutzministerium sowie Eigenmittel der Montanuniversität.
Die jährlichen Kosten von 500.000 Euro sollen zur Gänze aus dem operativen Betrieb gedeckt werden.

640x100_Adserver

Log in or Sign up