Donnerstag, August 18, 2022
Ein Monat zum Vergessen

Der September zeigte sich für die an der Wiener Boerse gelisteten Titel der Bau- und Immobilienbranche von seiner weniger hübschen Seite. Lediglich die Strabag konnte mit einem Plus von 2,47 % einen leichten Zuwachs verbuchen. Alle anderen mussten teils heftige Verluste hinnehmen. Am Schlimmsten erwischte es  Wienerberger mit -12,33 % und die Porr mit -9,41 %. Noch relativ glimpflich verlief der September für die CA Immo mit -0,95 %, Palfinger mit -1,44 % und Warimpex mit -1,54 %. UBM, S Immo und Immofinanz verzeichneten ein Minus zwischen 3,8 % und 4,45 %. 

640x100_Adserver

Log in or Sign up