Montag, Februar 26, 2024

Rund zwei Millionen Euro investiert Artweger, Spezialist für Duschabtrennungen, in die Erweiterung der Bad Ischler Produktion.

 

Es ist vor allem auf den Erfolg der Twinline zurückzuführen, dass Artweger seine Produktionsstätte in Bad Ischl ausbauen muss. Die Kombination aus voll­wertiger Dusche und vollwertiger Badewanne ist von den Konsumenten in Österreich und international laut Artweger-Geschäftsführer Bruno Diesenreiter erfreulich gut angenommen worden. Mit einem Exportanteil von 65 Prozent liegt die Twinline weit vor allen anderen Produkten des Hauses, die zu 55 Prozent über die Grenzen verkauft werden. »Mit einem Umsatzwachstum von drei Prozent und diesem hohen Exportanteil hat Artweger seinen Marktanteil in Österreich und international im vergangenen Geschäftsjahr gestärkt und ausgebaut«, betont Diesenreiter.
2008 hat das Familienunternehmen Artweger mit 260 Mitarbeitern einen Gesamt­umsatz von 31,3 Mio. Euro erwirtschaftet. Sämtliche Duschabtrennungen, Dampfduschen und die Twinline werden in Bad Ischl produziert. Ergänzt wird das Sortiment mit Wäschetrocknern und Wäscheständern aus der Fertigung in Presov/Slowakei. Die Hauptexportmärkte sind Deutschland, Schweiz, Belgien, Niederlande, Frankreich, Polen, Ungarn und die Tschechische Republik.
Mit der vergrößerten Twinline Produktion wollen die Oberösterreicher ihren Marktanteil international weiter ausbauen. Diesenreiter: »Als Familienunternehmen hat Artweger die Möglichkeit, bei aller gebotenen Flexibilität vorrangig strategisch und langfristig zu denken und zu arbeiten. Das ist die Grundlage für unseren Erfolg auch in Zukunft.«

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up