Freitag, April 12, 2024
Millionenmarke geknackt

Stora Enso hat mit den beiden österreichischen Brettsperrholz-Werken in Ybbs an der Donau und Bad St. Leonhard mehr als eine Million Kubikmeter Brettsperrholz CLT (Cross Laminated Timber) produziert.

Die abstrakte Zahl von einer Million Kubikmetern Brettsperrholz entspricht umgerechnet ungefähr dem Volumen von 1.000 vierstöckigen Gebäuden zu je 50 durchschnittlichen Wohneinheiten, also 50.000 Wohnungen. Diese Menge CLT produzierten die zwei österreichischen Werke von Stora Enso in Ybbs an der Donau und Bad St. Leonhard seit ihrem Bestehen 2012 bzw. 2008. Die weltweite Nachfrage nach CLT ist mittlerweile so groß, dass Stora Enso Wood Products die Jahreskapazität dieses Produkts am Standort Ybbs/Donau von derzeit knapp unter 100.000 Kubikmeter um weitere 12.000 Kubikmeter aufstocken wird. Zusätzlich eröffnete Europas größter Anbieter für Holzprodukte erst kürzlich ein neues CLT-Werk in Gruvön, Schweden.

Großen Wert legt Stora Enso auf das Thema Nachhaltigkeit. Das Unternehmen weiß bei jedem Baum, aus welchem Wald er genau kommt. Dies bestätigt auch die PEFC™-Zertifizierung mit der man sich zu »ökologischer, ökonomischer und sozial nachhaltiger Waldwirtschaft entlang der gesamten Verarbeitungskette« verpflichtet. Dadurch wird unter anderem auch sichergestellt, dass für jeden gefällten Baum auch wieder ein neuer Baum nachwächst.

Meistgelesene BLOGS

Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...

Log in or Sign up