Dienstag, Juni 25, 2024
Vom Softdrink zur Traumwohnung

Mischek baut »grünes Juwel« auf ehemaligem Coca-Cola-Produktionsareal.

Enzigartiger Ausblick, idyllische Lage und reichlich Grünraum: Nahe dem Erholungsgebiet Wienerberg im zehnten Wiener ­Gemeindebezirk baut Mischek 117 frei­finanzierte Eigentumswohnungen.

»Die Stadt als Natur« ist sowohl das zukunftsweisende Konzept von Biotope City als auch der städteplanerische Ansatz, den die Stadt Wien bei der Bebauung des 5,4 ha großen ehemaligen Coca-Cola-Areals verfolgt. Nahe der Triester Straße entstehen rund 1.000 Wohnungen, bei deren Planung die Integration von Grünraum im Fokus steht.

Als einer von sieben Bauträgern realisiert Mischek das Wohnprojekt HOCHH(IN)AUS, welches gemäß dem Biotope-City-Ansatz durch sein umfassendes Begrünungskonzept besticht. Neben einer Bepflanzung auf den Außenmauern der Garage sind auch die Berankung der Südfassade sowie der Balkone der Nordfassade geplant. Vogelschläge und Nistplätze für Nützlinge ergänzen die Lebensräume für die Tierwelt. Berankte Pergolen und Trennwände setzen darüber hinaus Blühakzente und sorgen für schattige Plätze rund um die Anlage.

Aussichtsreicher Wohnraum

In bester Lage präsentiert sich das Mischek-Objekt – unmittelbar neben dem Otto-Benesch-Park und dem Erholungsgebiet beim Wienerbergteich. Ob für Singles, Klein- oder Großfamilien: Die zum Kauf stehenden 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 53 m² und 143 m² groß und befriedigen dank unterschiedlicher Grundrisse sämtliche Wohnansprüche. Von der Loggia über den Balkon bis hin zur Terrasse: Alle Freiflächen verfügen über vorgerüstete Pflanzentröge und Wasseranschlüsse, damit sich die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner ihre eigene Grünoase schaffen können.

Die Anlage besitzt zudem einen Kleinkinderspielplatz sowie eine Parkgarage mit PKW-Stellplätzen. Ein weiteres Highlight: Alle Wohnungen wurden für den Einbau von elektrischen Raffstores und die Dachgeschoßwohnungen zusätzlich für den Einbau von Klimageräten vorbereitet.

Exklusive Lage für künftige Bewohnerinnen und Bewohner

Dank der Nähe zum Erholungsgebiet Wienerberg sind zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten geboten. Der Wienerbergteich lädt im Sommer zum Abtauchen ein und der City & ­Country Club zum ent­spannten Golfspiel. Zentrumsnah und dabei umgeben von Natur – das Projekt ­
HOCHH(IN)AUS bietet in jeder Hinsicht Wohnen für höchste Ansprüche. 

 

Projektdaten

Bauträgerin: Mischek Bauträger Service GmbH
Auftragnehmerin: STRABAG AG, Direktion Hoch- und Ingenieurbau
Architektur: BKK-3 Architektur ZT GmbH
Auftragsvolumen: rund € 18 Mio.
Wohneinheiten: 117 Wohneinheiten mit jew. 2–4 Zimmern und 53–143 m²
Fertigstellung: 2019

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up