Freitag, April 12, 2024

Eine neue Online-Bewertungsplattform bietet Bauunternehmen die Möglichkeit, positives Kundenfeedback sichtbar zu machen. Bauherren helfen die transparenten Kundenerfahrungen, sich für den richtigen Dienstleister zu entscheiden.

Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands, in über 86 Jahren wurden bis heute mehr als 46.000 Häuser gebaut. Das Hausbau-Unternehmen hat sich dazu entschieden, auch webbasiert proaktiv Bewertungen einzuholen und auf dem eigenen Profil zu präsentieren. Mit ProvenExpert.com nutzt Heinz von Heiden die Möglichkeit einer transparenten Darstellung der Kundenerfahrungen.

Ausgangssituation: Kundenbefragungen sichtbar machen

In der Vergangenheit hatte Heinz von Heiden seine Kundenbefragungen per Briefpost durchgeführt und daraus etwaige Optimierungen abgeleitet. Die positiven Kundenstimmen wurden aber nicht im Einzelnen veröffentlicht. Das führte dazu, dass potenzielle zukünftige Kunden nicht auf den ersten Blick sahen, wie es um die Zufriedenheit der Kunden von Heinz von Heiden bestellt ist. Die aktuellen Entwicklungen ließen den Wunsch nach einem webbasierten Tool zur Kundenbefragung aufkommen, das eine transparente Darstellung der Bauherrenerfahrungen im Internet und auf Social-Media-Kanälen möglich macht. 

Zielsetzung: Außenwirkung mit zufriedenen Kundenstimmen positiv beeinflussen

Als Partner hatte ProvenExpert.com die richtige Lösung, um positives Feedback von zufriedenen Bauherren zu sammeln. Um die Entscheidung potenzieller Kunden von Heinz von Heiden positiv zu beeinflussen, war es dem Unternehmen wichtig, mit den Stimmen ehemaliger Bauherren bei Google sichtbar zu werden. Ein weiterer wichtiger Punkt war es zudem, die Bewertungen über die Website und soziale Medien zu kommunizieren.

Maßnahmen: Sensibilität für Bewertungen wecken

In erster Instanz wurden einzelne ProvenExpert-Profile für die Vertriebs­partner bzw. Bauherrenfachberater sowie ein Corporate-Profil für die Unternehmenszentrale erstellt und alle Bewertungen aller Berater gebündelt. Im nächsten Schritt wurde die Umfrage zur Kundenzufriedenheit konfiguriert, um damit gezielt Käufer anzusprechen, die bereits im fertiggestellten Haus wohnen. Um alle Vertriebspartner über die Funktionsweise des Kundenbewertungstools informieren zu können, lud Heinz von Heiden Oliver Reuter, Vertriebsleiter von ProvenExpert.com, zur jährlich stattfindenden Heinz von Heiden-Roadshow ein. Zudem wurde ihnen ein Leitfaden zum praktischen Umgang mit Kundenbewertungen an die Hand gegeben. Web­inare und Guidelines ergänzten die Vorbereitungen eines erfolgreichen Starts mit allen Beteiligten.

Ergebnis: Online-Bewertungen vereinfachen die Entscheidung der Bauherren

Durch die konsequent durchgeführten Maßnahmen konnte innerhalb der ersten vier Monate das Feedback von über 300 zufriedenen Kunden sichtbar gemacht werden. Zu den für Heinz von Heiden relevanten Suchbegriffen konnte durch Einbindung der Bewertungssterne an der Website in den Google-Suchergebnissen die Sichtbarkeit deutlich erhöht werden. Darüber hinaus wurde das ProvenExpert-Siegel auf der Unternehmens-Website und das entsprechende Widget auf Facebook integriert. Mit den ersten Best Practices im Kreis der Vertriebspartner gewann die Plattform von ProvenExpert.com intern immer mehr an Akzeptanz. Heinz von Heiden macht mit Hilfe von ProvenExpert.com die Erfahrungen seiner Bauherren transparenter und erleichtert so vielen zukünftigen Eigenheimbesitzern die Entscheidung für das richtige Bauunternehmen.

Meistgelesene BLOGS

Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...

Log in or Sign up