Donnerstag, Mai 26, 2022
Wacker Neuson erweitert sein Produktportfolio im Bereich der mittelschweren Vibrationsplatten.
Die DPU 4045Ye wiegt 356 Kilogramm, ist mit einem Yanmar-Motor ausgerüstet und eignet sich für die Verdichtung aller Bodenarten. Durch ihre kompakte Bauweise ist sie prädestiniert für Einsätze bei denen beengte Verhältnisse und ein Bedarf an hoher Verdichtungsleistung zusammentreffen, wie Gehwege- oder Parkplatzbau. Selbst im Kanalbau ist die DPU 4045Ye laut Wacker Neuson gut aufgehoben, weil sie sich auch in engeren Gräben agil und zügig führen lassen soll. Außerdem ermöglicht die Fliehkraft von 40 kN in Verbindung mit dem Einsatzgewicht von 356 Kilo die Einebnung von großen Schutthöhen.
Ein weiterer Vorteil der neuen Platte ist laut Hersteller die Bedienerfreundlichkeit. Gestartet wird serienmäßig mit einem Elektrostarter, Fliehkraftkupplung und Keilriemenscheiben weisen eine besondere Stabilität auf, was für vergleichsweise geringe Ausfallzeiten sorgen soll. Um für den Einsatz in besonders trockener und staubiger Umgebung gerüstet zu sein, verfügt der Luftfilter über einen Zyklon Vorabscheider. Unter Bedingungen mit normaler Staubbelastung soll der Luftfilter eine deutlich längere Einsatzbereitschaft vorweisen und die Betriebssicherheit erhöhen.

640x100_Adserver

Log in or Sign up