Donnerstag, Mai 23, 2024

Ein besonderes Stück Wiener Stadtgeschichte hat sich einem urbanen Facelifting unterzogen: Das markante Stafa-Gebäude an der Wiener Mariahilfer Straße präsentiert sich nach der Rundumsanierung als stylisches City-Hotel und neue Shopping-Location. Dazu trägt auch das ausdrucksstarke Capatect Fassadensystem mit Glimmereffekt bei.

Als Green Building ist das Stafa mit dem internationalen Nachhaltigkeits-Zertifikat ausgezeichnet. Dazu trägt auch die thermische Sanierung mit einem WDVS-Fassadensystem von Capatect bei. Das DarkSide-System mit Mineralfaser-Dämmplatten (3500 m²) verbessert nicht nur die Energieeffizienz des Gebäudes enorm, als Unterbau gestattet es sehr intensive und dunkle Farbtöne.

Bisher waren bei Oberputzen von Vollwärmeschutzfassaden Hellbezugswerte bis HBW 25 oder darunter sehr riskant, denn mit niedrigen Hellbezugswerten sind stets höhere Temperaturspitzen und -schwankungen verbunden. Abhilfe schaffte die Carbon-Technologie von Capatect. Die Carbonfaser – sowohl im Unterputz (Carbonit) als auch im Oberputz (Carbopor Reibputz) – gewährleistet den kleinpartiellen Spannungsabbau ohne Bildung feinster Mikrorisse. Als Finish kam das Produkt Stella NovaDark zum Einsatz, eine Glimmereffektbeschichtung für Fassadenflächen mit dunklen Strukturputzoberflächen, speziell für Spritzauftrag.
Ausgeführt wurden die Arbeiten von der Fa. Fassadenwelt Klosterneuburg (Generalunternehmer Fa. Strabag).

StellaNova Dark sorgt für den ins Auge stechenden, exquisiten Glimmereffekt, der durch die blau verspiegelten Glasplatten noch verstärkt wird. Einzig die neun originalen Relieftafeln des Wiener Bildhauers Anton Hanak (1875 bis 1935) erinnern an den klassischen Rundturm und wurden oberhalb des Geschäftstrakts sichtbar gehalten. Sie stellen einen erdigen Kontrapunkt zum futuristischen Rundbau dar.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...

Log in or Sign up